Diese Katze ist ohne jeden Zweifel die mutigste der Welt

Diese Katze ist ohne jeden Zweifel die mutigste der Welt

Wahrscheinlich auf der Suche nach etwas menschlicher Wärme, hat diese streunende Katze den ungewöhnlichsten Platz für ein Nickerchen gefunden... Für ein Schläfchen und Nähe riskiert sie ihr Leben!

Dass Katzen eigenwillige Wesen sind, die schon mal zu verrückten Aktionen neigen, ist für keinen wirklich eine Überraschung. Doch sich auf einem Schießübungsplatz für ein Nickerchen nieder zu lassen, stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten!

Streuner

Kaum zu glauben, aber wahr: Diese streunende Katze hat sich inmitten eines Schießübungsplatzes bequem auf den Beinen eines liegenden Soldaten niedergelassen! Doch damit nicht genug: Der Sniper ist mitten in einer Übung und feuert mehrere Schüsse in Richtung der Zielscheibe ab.

Er zeigt sich völlig ungerührt, von seinem felligen Besuch, dem er als Matratze dient. Unbeirrt visiert der Soldat sein Ziel und schießt ein ums andere Mal. Wie kann es bei dem Lärm sein, dass das Fellknäuel nicht das Weite sucht?

Wie passen Schießtraining und empfindliche Katzenohren zusammen?

Das mutige Kätzchen harrt auf den Beinen des Soldaten aus, ohne sich von dem Lärm abschrecken zu lassen. Dennoch zuckt es jedes Mal sichtlich zusammen, wenn wieder ein neuer Schuss abgefeuert wird.

Auch interessant
Dieser behinderte Fisch kann nicht mehr schwimmen: Die geniale Idee seines Besitzers rettet ihn

Wir können uns gar nicht vorstellen, wie schlimm das für seine empfindlichen Katzenohren sein muss. Dass das Fellknäuel sich trotzdem keinen Zentimeter von dem Soldaten entfernt, zeigt, wie verzweifelt es sein muss. Was würde es nicht alles tun, um ein bisschen menschliche Wärme zu bekommen?

Aber überzeugt euch selbst: In dem Video weiter oben könnt ihr das erstaunliche Paar selbst sehen.

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen