Dieses Foto ändert das Leben des kleinen Jungen für immer

Dieses Foto ändert das Leben des kleinen Jungen für immer

Das Foto dieses 9-jährigen obdachlosen Jungen erobert das Internet und verändert sein Leben für immer.

Das Foto von Daniel Cabreras, einem obdachlosen Jungen, der seine Hausaufgaben im Licht eines McDonald's-Restaurants macht, verbreitet sich wie ein Lauffeuer in den sozialen Medien. Daniel ist gerade einmal 9 Jahre alt und wird auf der Straße in Manila auf den Philippinen entdeckt. Die Medizinstudentin Joyce Torrefranca fotografiert ihn und postet das Bild auf Facebook.

Schnell verbreitet sich das Foto und dessen politische Botschaft in den sozialen Medien: Die Tapferkeit und Entschlossenheit des kleinen Jungen berühren und zeigen, dass es nicht viel braucht, um Erfolg zu haben.

Daniel verliert sein Zuhause bei einem Brand, bei dem auch sein Vater ums Leben kommt. Häufig bettelt er mit seiner Mutter auf der Straße um etwas Geld zum Überleben, und wann immer er es schafft, lernt er für die Schule. Eine von Daniels Lehrerinnen, Rosalina Detuya, beschreibt ihn als glückliches Kind: „Er ist intelligent, beteiligt sich immer am Unterricht und ist sehr zielstrebig," erzählt sie.

Die Macht der sozialen Netzwerke

Auch interessant
Sie entdeckt auf Facebook, dass ihr Mann ein Doppelleben führt!

Nachdem das Foto auf Facebook gepostet und geteilt wurde, werden lokale Unternehmen, darunter auch ein Sozialamt, auf die Familie aufmerksam und unterstützen sie. Polizeibeamte geben Daniels Familie Essen und Geld. Und er bekommt sogar ein Stipendium von einem berühmten lokalen Politiker. In einem Interview mit dem Radio DMZ erklärt er, wenn er groß ist, wolle er Polizist werden.

Torrefranca bedankt sich auf Facebook für die enorme und lebensverändernde Unterstützung „Ich hätte nie gedacht, dass ein einfaches Bild so etwas auslösen kann," schreibt sie. „Danke, dass ihr das Foto geteilt habt. Nur mit eurer Hilfe konnte Daniels Traum wahr werden. Ich hoffe, dass sich Daniels Geschichte weiter verbreitet, damit wir uns immer gegenseitig ermutigen und jeder Situation in unserem Leben mit positiver Einstellung entgegen treten."

Ein wahrlich schöne Geschichte! 

Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen