Ehemann verstirbt 48 Stunden nach Hochzeit, doch sein Geschenk rührt seine Frau zu Tränen
Ehemann verstirbt 48 Stunden nach Hochzeit, doch sein Geschenk rührt seine Frau zu Tränen
Ehemann verstirbt 48 Stunden nach Hochzeit, doch sein Geschenk rührt seine Frau zu Tränen
Weiterlesen

Ehemann verstirbt 48 Stunden nach Hochzeit, doch sein Geschenk rührt seine Frau zu Tränen

Darren Easton leidet an einer Lungenkrankheit, als er seine Frau heiratet. Diese Krankheit lässt ihm nicht mehr als 48 Stunden mit Lauren. Doch er hat sich ein ganz besonderes Geschenk für sie überlegt, um ihr nach seinem Tod Trost zu spenden.

Mit nur 24 Jahren erliegt Darren Easton einer Lungenkrankheit. Leider kann es in manchen Fällen ganz schnell gehen und es bleibt den Patienten nur kurze Zeit zu leben. Auch wenn er weiß, dass die Zeit drängt, lässt er es sich nicht nehmen und heiratet Lauren, seine große Liebe. Ihre Ehe dauert leider viel zu kurz, denn es bleiben ihnen nur 48 Stunden als Ehepaar, bevor der Tod sie scheidet.

Er hält, was er verspricht, mit einem ganz besonderen Geschenk

Doch Darren verspricht seiner Frau, auch nach seinem Tod immer bei ihr zu bleiben. Und er hält, was er verspricht, mit einem ganz besonderen Geschenk und nimmt ihr damit die größte Angst.

Bei geliebten Personen, die wir verlieren, erinnern wir uns meistens über Fotos an sie. Die Gesichtszüge vergessen wir daher nicht so schnell, doch die Stimme vergessen wir leider meist allzu schnell.

Berührende Botschaft

Aus diesem Grund nimmt Darren eine berührende Botschaft an seine Frau Lauren auf und lässt seine liebevollen Worte über einen Teddybären wiedergeben. Denn er hatte ein solches Plüschtier, mit dem es möglich ist, Stimmen aufzunehmen und abzuspielen.

Kein gewöhnlicher Teddybär: Er spricht mit der Stimme ihres verstorbenen Ehemannes.  Alexas_Fotos / Pixabay

Überraschung!

Einige wenige Tage nach seinem Tod, wartet jedoch eine Freundin von Lauren mit einer Überraschung auf sie. Es ist jedoch keine Textnachricht des Verstorbenen oder ein Brief, sondern ein Teddybär. Lauren weiß erst nicht, was sie damit anfangen soll. Doch als sie ihn drückt, ertönt die Stimme ihres verstorbenen Ehemannes. Ein Glücksmoment, der sie zu Tränen rührt. Vtberichtet Laurens Geschichte:

[...] dann hörte ich plötzlich Darrens Stimme, die sagte: 'Hi Baby, ich wollte dir nur sagen, dass ich dich liebe und vermisse. Du wist für immer meine Welt sein.'

Seine Frau ist gerührt

Eine wundervolle Art, seiner Frau über die Trauer hinwegzuhelfen und in schwierigen Momenten bei ihr zu sein! Darren trifft genau ins Schwarze, denn ihre größte Angst war, seine Stimme zu vergessen:

Es war so aufmerksam von ihm, dass er das für mich gemacht hat, weil ich so große Angst davor hatte, den Klang seiner Stimme zu vergessen. Das wird jetzt niemals passieren.
Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen