Großeltern machen heimlichen DNA-Test bei Enkelkind, weil sie Schwiegertochter misstrauen

Manche Großeltern sind bei der Erziehung der Enkelkinder keine große Hilfe. Doch als dieser Mann erlebt, wie diese für seine Familie sogar toxisch werden, kann er nicht anders, als einen Schlussstrich ziehen...

Großeltern machen heimlichen DNA-Test bei Enkelkind, weil sie Schwiegertochter misstrauen
Weiterlesen
Weiterlesen

Ein frischgebackener Papa ist von seinen Eltern zutiefst enttäuscht. Er weiß zwar, dass sie seine Frau von Anfang an nicht leiden können. So geben sie ihm auch bei seiner Hochzeit keinen Segen.

Versöhnung durch ein Enkelkind?

Als sie jedoch ein Baby erwarten, nimmt er den Kontakt zu ihnen wieder auf und seit der Geburt, stehen sie gefühlt jeden Tag vor der Türe. Doch dann entdeckt er ganz zufällig ein schreckliches Geheimnis.

Der Mann teilt auf Reddit, wo er anonym unter dem Namen PaperBackWriter00 schreibt, seine Entdeckung, die zum endgültigen Bruch mit seinen Eltern führt:

Meine Eltern besuchen uns regelmäßig, und eines Tages, als Papa und Mama mit Garreth spielen, sagt Mama etwas in der Art von "Bist du nicht das süßeste Baby aller Zeiten? Ich bin so froh, dass ich bestätigen kann, dass du tatsächlich mein Enkel bist".
AITA for not letting my parents into my son's life after they secretly tested his DNA? from AmItheAsshole

Misstrauen und heimlicher DNA-Test

Als er seine Mutter zur Rede stellt, gesteht sie ihm schließlich die schreckliche Wahrheit. Von Anfang an hätten sie seiner Frau misstraut. Diese würde nur einen sozialen Aufstieg à la American Dream suchen und ihren Sohn bloß ausnützen.

Als ihr Enkelkind Garreth auf die Welt kommt, können sie keine Ähnlichkeit zu ihrem Sohn entdecken und so wollen sie der Sache auf den Grund gehen.

Heimlich, still und leise machen sie einen DNA-Test von dem Jungen, der jedoch zu ihrer Überraschung enthüllt, dass es sich tatsächlich um ihren Enkel handelt.

Endgültiger Bruch mit seinen Eltern

Der frischgebackene Vater ist entgeistert. Die Enthüllung seiner Eltern führt zum endgültigen Bruch mit seinen Eltern. Erst zwei Wochen nach dem Ereignis gesteht er seiner Frau die schreckliche Wahrheit, als sich diese wundert, warum die Schwiegereltern plötzlich nicht mehr ständig auf Besuch kommen.

Auf Reddit erhält der Mann viel Zuspruch, dass er richtig gehandelt hätte. So meint ein Nutzer sehr trefflich, warum es mutig, aber notwendig ist, dieses Verhalten nicht zu dulden:

Toxische Grosseltern gehören nicht in die Familie. Egal, wie schwer es ist, sie auszuschliessen.