Verlobter stirbt an Corona: Am Hochzeitstag macht sie hochschwanger ein Fotoshooting mit ihm
Verlobter stirbt an Corona: Am Hochzeitstag macht sie hochschwanger ein Fotoshooting mit ihm
Verlobter stirbt an Corona: Am Hochzeitstag macht sie hochschwanger ein Fotoshooting mit ihm
Weiterlesen

Verlobter stirbt an Corona: Am Hochzeitstag macht sie hochschwanger ein Fotoshooting mit ihm

Diese Frau trägt ihr Brautkleid und posiert mit der Asche ihres Mannes, der später dank digitaler Bildbearbeitung ins Foto eingefügt wird.

Am 26. September hätten sich Nicole Cohen und Jordan Ramirez in Hermosillo (Mexiko) das Ja-Wort geben sollen. Doch der Bräutigam stirbt am 10. Juni in Folge seiner Infektion mit dem Coronavirus.

Tragischer Vorfall

Durch diesen tragischen Vorfall kann es nicht wie geplant zum schönsten Tag im Leben der – hochschwangeren – Braut kommen. Sie beschließt deshalb, den Anlass auf ihre Weise zu feiern und ihrem Freund eine besondere Ehre zu erweisen. Dies führt zu einer berührenden Szene, die schnell in den sozialen Netzwerken viral geht.

Die junge Frau, deren Babybauch schon gut sichtbar ist, posiert im Brautkleid mit der Asche ihres Mannes. Dieser wird später dank Bildbearbeitung in eine herzerwärmende Fotoserie eingefügt.

Fotoshooting mit Babybauch

Auf den Bildern sieht man Nicole von der Seite, wie sie ihren kugelrunden Bauch zeigt und Jordan umarmt, der durch die Fotomontage schemenhaft erscheint. Die junge Frau wird für ihre Idee zwar auch kritisiert, ist aber froh, den Plan durchgezogen zu haben.

"Die Hochzeit und das Fotoshooting waren bereits vorbereitet gewesen. Auch wenn viele Leute schlecht darüber sprechen, ist das die Art und Weise, wie ich mich wohlfühle. Dadurch, dass ich mich so an ihn erinnern kann, bin ich entspannt und fühle mich ihm ganz nah", berichtet Nicole im Gespräch mit der mexikanischen Zeitschrift Proyecto Puente.

Auf einem anderen Foto sieht man Nicole, wie sie die Urne mit Jordans Asche umarmt. Daneben sind kleine rosa Schühchen zu sehen, die die Verbindung zwischen dem Verstorbenen und der kleinen Tochter in Nicoles Bauch symbolisieren.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen