Mädchen pflegt verletztes Eichhörnchen, 8 Jahre erlebt sie eine große Überraschung
© cidandbella @ Instagram

Mädchen pflegt verletztes Eichhörnchen, 8 Jahre erlebt sie eine große Überraschung

Brantley Harrison rettet ein verletztes Eichhörnchen und zieht es groß. Doch dass dieses Mitgefühl das Leben des Mädchens völlig auf den Kopf stellen würde, damit hat sie acht Jahre vorher nicht gerechnet.

Es ist eine ganz besondere Geschichte einer Mensch-Tier-Freundschaft, die sich in South Carolina, USA, abspielt. Brantley Harrison rettet als junges Mädchen ein Eichhörnchen, das nach einer Verletzung Hilfe benötigt. Das Mädchen pflegt das verletzte Nagetier gemeinsam mit anderen Eichhörnchen gesund. Als sie alle Eichhörnchen kurze Zeit später genesen wieder der Wildnis zurückgibt, kommt dieses eine regelmäßig zurück auf Besuch und treibt gerne Schabernack.

Bella kehrt regelmäßig zurück

Immer wieder steht das kleine Eichhörnchen, das die Familie Harrison liebevoll Bella nennt, vor ihrem Fenster und freut sich über kleine Aufmerksamkeiten, wie Nüsse. Nebenbei scheint es dem Eichhörnchen mächtig Spaß zu machen, den Hund der Familie durch die Fensterscheibe zu ärgern.

Die Besuche werden immer häufiger, bis sie sogar jeden Tag stattfinden. Bella kommt, holt ihre Dosis an Liebe und Aufmerksamkeit ab und verschwindet wieder im Wald. Streicheln lässt sich das Eichhörnchen nicht, doch es lässt sich gerne unterschiedliche Hüte aufsetzen und posiert für die Kamera.

Es vergehen acht Jahre und Bella kehrt immer noch regelmäßig zu Brantley Harrison zurück. Dann ist sie plötzlich wieder verletzt und Brantley, die mittlerweile selbst schon erwachsen ist, pflegt das Eichhörnchen erneut gesund.

Doch dann folgt die große Überraschung: Bella bekommt drei Junge und Brantley ist zutiefst berührt, von ihrem Tierfreund nun sogar die Kleinen pflegen zu dürfen. Ihr treues Familienmitglied Bella bekommt einen Instagram-Kanal namens cidandbella und begeistert über 36.000 Abonnenten mit seinen Abenteuern. Mittlerweile kennen sie sich sogar schon zehn Jahre lang.

Dieser behinderte Fisch kann nicht mehr schwimmen: Die geniale Idee seines Besitzers rettet ihn
Auch interessant
Dieser behinderte Fisch kann nicht mehr schwimmen: Die geniale Idee seines Besitzers rettet ihn

The Dodo dreht ihre Geschichte auf Soulmates ab und teilt sie auf Facebook! Die beiden sind heute noch immer ein Herz und eine Seele - eine berührende Geschichte...

Squirrel's Been Visiting Her Human Mom For Almost A Decade

When this woman rescued a baby squirrel 8 years ago, she had no idea that little Bella would grow up to be such an important part of her life. Today on Soulmates, watch how Bella kept coming back to visit her mom after she was released back into the wild — she still stops by almost every day! 💙

Posted by Soulmates on Sunday, April 29, 2018
Maximilian Vogel
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen