Student wird mit 23 Jahren gleichzeitig Vater und Opa - wie geht das?Student wird mit 23 Jahren gleichzeitig Vater und Opa - wie geht das?
Student wird mit 23 Jahren gleichzeitig Vater und Opa - wie geht das?
Weiterlesen

Student wird mit 23 Jahren gleichzeitig Vater und Opa - wie geht das?

Tommy Connolly wird mit 23 Jahren Vater und nur wenige Tage später wird er Opa. Aber wie ist das nur möglich? Eins steht fest: Die Geschichte des Australiers ist alles andere als gewöhnlich!

Der Student Tommy Connolly ist gerade einmal 23 Jahre alt, als sein Leben eine ungewöhnliche Wende nimmt. Der junge Australier wird Vater und nur eine Woche später auch schon Großvater.

Tommys Geschichte

Tommys unglaubliche Geschichte beginnt mit einer Nachricht seiner 17-jährigen Cousine Angela auf Facebook. Die beiden haben sich aus den Augen verloren und schon seit Jahren nicht mehr gesehen. Doch nun muss er erfahren, dass sie eine harte Zeit hinter sich hat und in großen Schwierigkeiten steckt.

Seine Cousine hat die Schule geschmissen und ist obdachlos. Das junge Mädchen lebt allein auf der Straße und ist zu allem Übel auch noch schwanger. In ihrer Verzweiflung und letzten Hoffnung wendet sie sich an Tommy.

Ein großes Herz

Und dieser zögert auch nicht einen Moment. Noch bevor ihn seine Cousine darum bitten kann, hat er ihr auch schon vorgeschlagen, zu ihm zu ziehen. Doch das ist noch längst nicht alles.

Tommy beschließt, sie zu adoptieren, damit sie ihr Baby behalten kann, von der Straße wegkommt und ein besseres Leben hat. Anderes als damals bei der kleinen Alba, die von sieben Familien abgelehnt wird, erlebt die schwangere Mutter ein Happy-End.

Eine Woche später kommt auch schon Angelas Baby zur Welt. „Sie ist einfach eine junge Frau, die Hilfe braucht“, erklärt der frisch gebackene Vater und Großvater auf Littlethings. Er ist sichtlich glücklich über den Familienzuwachs und hat seine Entscheidung - anders als diese Mutter - keine Sekunde bereut. Aber seht selbst in unserem Video oben.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen