Neuseeländische Studentin von Opossum "als Geisel" genommen

Eine Studentin bekommt den Schrecken ihres Lebens, nachdem sie von einem Opossum angegriffen wurde. In Panik ruft sie die Polizei zu Hilfe.

Neuseeländische Studentin von Opossum "als Geisel" genommen
Weiterlesen
Weiterlesen

Es ist eine höchst ungewöhnliche Geschichte. Am Sonntag, den 21. November, hat eine Studentin in Dunedin, Neuseeland, eine schreckliche Begegnung. Die junge Frau, die im dritten Jahr an der Universität von Otago studiert, ist mit einem Opossum konfrontiert. Als sie die Universität verlässt, um nach Hause zu gehen, stürzt sich das Tier auf sie, wie sie der Zeitung Otago Daily Times berichtet.

Das Tier stürzte sich auf sie

Noch unter dem Schock des Angriffs erklärt sie der Lokalpresse: "Ich hatte meine Sachen auf der Veranda abgelegt und als ich zu meinem Auto ging, hörte ich dieses Rascheln. Mir kam das komisch vor und als ich meine restlichen Sachen vom Rücksitz holte, kam etwas auf mich zu und kletterte an meinem Bein hoch". Das Opossum stürzt sich auf die Beine der jungen Frau, bevor sie sich in ihr Haus flüchten kann.

Da die Neuseeländerin ihre Sachen, die sie vor ihrem Haus zurückgelassen hat, nicht abholen kann, versucht sie, die Tierschutzbehörde anzurufen. Dieser Anruf bleibt unbeantwortet, da die Behörde an einem Sonntag um 23 Uhr geschlossen ist.

"Als Geisel" ruft sie die Polizei

Da sie nicht weiß, was sie tun soll, wendet sie sich schließlich an die Polizei. "Ich werde von einem Opossum als Geisel gehalten", sagt sie zu Sergeant Craig Dinnissen, der von diesem ungewöhnlichen Anruf sehr überrascht ist. Als die Beamten am Tatort eintreffen, werden sie ebenfalls von dem Tier angegriffen, können es aber schließlich überwältigen und die Studentin befreien.

Das junge Opossum ist kein Unbekannter und hat sich in der Nachbarschaft niedergelassen. Eine Nachbarin hat sich seit Anfang des Jahres um das Tier gekümmert. "Es ist Menschen gegenüber recht freundlich, daher klettert es auch auf seine Beine, und seine Krallen wurden gekürzt", erzählt sie laut dem Guardian.

Achtung Blitzer: Dieses Tier bricht das Tempo-Limit! Achtung Blitzer: Dieses Tier bricht das Tempo-Limit!