Paar kauft gebrauchtes Sofa: Unter den Kissen sind tausende Fingernägel versteckt

Der Gebrauchtwarenmarkt könnte durch die Aussage von Jess Taylor, die eine unappetitliche Entdeckung gemacht hat, wieder einmal einen Schlag erleiden.

Es ist eine Horror-Entdeckung, die eine junge Irin am 3. Februar 2022 nach dem Kauf eines gebrauchten Sofas macht. Alle mit schwachen Nerven sollten jetzt also lieber nicht weiterlesen.

Sie entdeckt zufällig Fingernägel

Achtung an alle, die gerade essen oder naschen: Es ist Zeit, damit aufzuhören. Jess Taylor ist überglücklich, als sie endlich das gebrauchte Sofa ihrer Wahl findet, und nimmt es schnell mit nach Hause. Ein neuer, bequemer Platz zum Fernsehen, Lesen, Essen, Zeit mit ihrem Liebsten verbringen; bis sich das Drama ereignet.

Als Jess Taylors Freund eines Abends nach der Fernbedienung des Fernsehers sucht, steht er unter Schock. Während das Sofa oberflächlich betrachtet perfekt aussieht, sieht es beim Entfernen der Kissen ganz anders aus:

Die Fernbedienung lag an der Seite des Sofas, und als er seine Hand nach ihr ausstreckte, fühlte er etwas sehr Seltsames. Es war eine Handvoll Süßigkeitenverpackungen und Fingernägel.

Fingernägel der ganzen Familie

Als ihr Sofa kaputt geht, hat Jess Taylor laut New York Post nicht vor, ein teures neues zu kaufen. Mit zwei Hunden im Haus kommt eine solche Investition für sie nicht in Frage. Dann findet sie eine Anzeige. Als sie in einem sehr sauberen Haus ankommen, entscheidet sich das Paar, Vertrauen zu fassen und das gebrauchte Sofa zu nehmen. Ein Haus ohne Haustiere, das gut riecht? Ja, aber manchmal ist der Schein trügerisch.

thumbnail
Jess macht in ihrem Zuhause den Ekelfund ihres Lebens Jess Taylor@Facebook

Zu ihrem Leidwesen muss Jess das gerade erfahren. Sie hat ein Sofa ergattert, das alles andere als gepflegt ist. Nachdem das Paar tiefer gräbt, findet es nicht nur hundert, sondern tausende von Fingernägeln in verschiedenen Größen: Vermutlich die Hände und Füße der ganzen Familie.

Ein absolut ekelerregender Fund: "Mein Gott, ich habe mich noch nie in meinem Leben so ekelhaft gefühlt", sagt die junge Frau auf Instagram und teilt das Foto mit ihren Freund:innen.

Ekel-Fund in Ferrero Rocher: Bitte kein Küsschen! Ekel-Fund in Ferrero Rocher: Bitte kein Küsschen!