Partnerstreit im Auto: Er läuft dann 450 km zu Fuß weiter

Nach einem heftigen Streit mit seiner Frau im Auto geht ein Mann fast 450 km zu Fuß weiter. Zu allem Überdruss wird er noch von Polizisten mit einer Strafzahlung belegt, da er gegen die Ausgangssperre verstoßen hat.

Partnerstreit im Auto: Er läuft dann 450 km zu Fuß weiter
Weiterlesen
Weiterlesen

Ist es euch nicht auch schon einmal passiert, sich am Steuer mit dem Partner zu streiten? Davon ist zwar eher abzuraten, man kann diese Situation aber ab und zu nicht verhindern. Hört euch mal diese Geschichte von einem Italiener an, der tagelang wegen eines Streits dann zu Fuß unterwegs ist.

Eine komischerweise sehr häufige Situation

Der 48-Jährige Mann aus dem italienischen Como hat einen fürchterlichen Tag erlebt, wie die Zeitung Il Resto del Carlino berichtet.

Zusammen mit seiner Frau im Auto unterwegs, platzt plötzlich ein schlimmer Streit über die beiden herein. In ihrer rasenden Verzweiflung lässt die Frau ihren Mann auf die Straße stehen und fährt weiter. Der läuft dann über mehrere Tage hinweg mehr als 450 km zu Fuß. Dem Resto del Carlino erzählt er davon:

Bis hierher bin ich gelaufen. Ich habe Menschen getroffen, die mir Wasser und etwas zu essen gegeben haben. Mir geht's gut, nur bin ich ein bisschen müde.

Sie meldet ihn vermisst

Da seine Frau nichts mehr von ihm hört, meldet sie sein Verschwinden bei der italienischen Polizei. Die Pilgerschaft ihres Mannes endet auf der Polizeiwache von Fano, wo er durchgefroren und erschöpft mitten in der Nacht befragt wird.

Da ihm die Polizisten seine unglaubliche Geschichte nicht abnehmen, verdonnern sie ihn zu 400 Euro Strafe, hat er sich doch über die seit kurzem verhängte Ausgangssperre hinweggesetzt.

Mann muss Strafe zahlen

Nach wenigen Minuten erkennen dann aber die Polizisten, dass sie denjenigen Mann vor sich haben, den seine Frau in Como als vermisst gemeldet hat. Um eine Anekdote reicher, aber um 400 Euro ärmer, darf dieser dann wieder nach Hause.

Diese Geschichte hat bei vielen Internetnutzern für Lacher gesorgt. Verschiedene User haben den Italiener sogar mit Forrest Gump verglichen! Weitere Details dieser amüsanten Geschichte findet ihr in unserem Video.