Vater lässt seine dreijährige Tochter mitten auf der Autobahn lenken
Vater lässt seine dreijährige Tochter mitten auf der Autobahn lenken
Weiterlesen

Vater lässt seine dreijährige Tochter mitten auf der Autobahn lenken

Er lässt als „schrecklicher Vater“ auf Instagram seine dreijährige Tochter unter anderem Auto fahren - doch hinter den waghalsigen Aktionen steckt in Wirklichkeit eine traurige Geschichte.

Wir alle kennen „Helikopter-Eltern“ (Eltern, die ständig um ihre Kinder herumschwirren), die nicht realisieren, dass sie mit ihrer Überkontrolle dem Nachwuchs eher schaden als helfen. Genau auf diesen Umstand will Stephen Crowley auf humorvolle Weise aufmerksam machen, und hat eigens dafür ein Instagram-Profil angelegt, wie tilllate.com berichtet.

Traurige Geschichte hinter humorvollen Bildern

Der „schreckliche Vater“, wie sich Stephen augenzwinkernd auf Instagram nennt, stellt seine Tochter Hannah in den Mittelpunkt des Geschehens: Er zeigt die Kleine, wie sie mit scharfen Messern hantiert, auf der Autobahn das Lenken übernimmt oder die Leiter zum Dachboden vollkommen alleine hinaufklettert.

Zudem scheint er das Anschnallen im Auto für überflüssig zu befinden und vergräbt seine Tochter lieber bis zum Hals im Sand. Was aber steckt hinter alldem? Als Hannah erst vier Monate alt war, erkrankte sie an der seltenen Autoimmunkrankheit Hämophagozytische Lymphohistiozytose (HLH). Stephen erzählt dem New Yorker:

Sie verbrachte nach der Diagnose sechs Monate im Krankenhaus. Hannah erhielt eine Chemotherapie und schliesslich eine Knochenmarktransplantation, die ihr das Leben rettete.

Bilder als Zeichen, das Leben lockerer zu nehmen

In dieser schweren Zeit macht Stephen viele Fotos von seiner Tochter, die er Verwandten und Freunden zeigt. Beim Verteilen der Bilder erkennt der Designer, dass all jene, die die traurigen Bilder sehen, „nach etwas Humor im Leben“ suchen - also beschließt er kurzerhand, die Fotos so zu bearbeiten, dass seine Tochter sich darauf in scheinbaren Extremsituationen befindet.

Für Stephen repräsentieren die Bilder eine lockere Einstellung zu Leben. Seine Botschaft: Hab' so viel Spaß am Leben wie möglich, es könnte jeden Augenblick vorbei sein. Und die kommt an: Fast 32.000 Follower zählt Stephens Profil auf Instagram, und diese feiern ihn für seine Bilder.

Wie sehr sich die Menschen nach Humor im Leben sehnen, zeigen Kommentare unter Stephens Posts, wie beispielsweise: „Bitte hör nie damit auf!“ oder „Deine Seite ist einmalig und dein Kind auch“.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen