Sie betritt ein verlassenes Haus. Was sie drinnen sieht, verändert ihr Leben für immer
Sie betritt ein verlassenes Haus. Was sie drinnen sieht, verändert ihr Leben für immer
Sie betritt ein verlassenes Haus. Was sie drinnen sieht, verändert ihr Leben für immer
Weiterlesen

Sie betritt ein verlassenes Haus. Was sie drinnen sieht, verändert ihr Leben für immer

Bei der Besichtigung eines verlassenen Hauses erlebt diese Kanadierin die Überraschung ihres Lebens... Sie hätte niemals gedacht, dass sich so etwas daraus entwickeln würde!

Leslie David liebt es, verlassene Orte zu entdecken und macht in diesem verlassenen Haus eine unvorstellbare Entdeckung.

Eine unerwartete Begegnung

Als sie ein scheinbar verlassenes Haus betritt, bleibt der jungen Kanadierin aus Ontario die Spucke weg. Das Haus ist alles andere als unbewohnt und die Ruine wird von einem einsamen und kranken Mann namens Lawrence bewohnt.

Sie ist verblüfft, dass jemand in so einem verwahrlosten Haus lebt und Leslie David beschließt, sich um den alten Mann zu kümmern. Er ist nach mehreren Anfällen sehr geschwächt und hat außerdem grauen Star auf einem Auge. Leslie bringt Lawrence ins Krankenhaus, damit er dort ärztlich versorgt werden kann und sich endlich jemand um ihn kümmert.

Eine Freundschaft entsteht

Nachdem Leslie David zuerst daran gedacht hatte, das Haus des alten Mannes zu renovieren und wieder bewohnbar zu machen, kommt sie letztendlich zu dem Schluss, dass ihr neuer Freund am besten im Pflegeheim aufgehoben ist, wo er seitdem ein angenehmes Leben führt.

Damit ist es aber nicht getan. Die junge Frau besucht den alten Mann regelmäßig und steht ihm sehr nahe. Für Leslie ist diese unerwartete Begegnung mit Lawrence eines der schönsten Dinge im Leben, das ihr je widerfahren ist.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen