Sie entdeckt in ihrer Thunfisch-Dose etwas, mit dem sie niemals gerechnet hätte!

Ein Mutter will das Essen für ihre Kinder zubereiten und öffnet eine Dose mit Thunfisch. Doch was sie darin entdeckt, lässt ihr den Appetit vergehen! Kleine schwarze Augen starren sie an!

Wenn es eine Sache gibt, die man beim Zubereitung eines leckeren Mittagessens nicht sehen will, dann ist es ein nicht identifiziertes auf dem Boden der Dose oder des Glases, die man gerade geöffnet hat. Doch genau das passiert dieser jungen Mutter, als sie das Essen für ihre Kinder zubereitet.

Kleine schwarze Augen

Als sie eine Dose Thunfisch öffnet, bemerkt sie sofort, dass sie zwei seltsame kleine schwarze Augen anstarren. Bei näherer Betrachtung stellt sie schnell fest, dass es sich um ein kleines Tier handelt und sie geht sofort zurück zum Supermarkt, in dem sie eingekauft hat.

Der Supermarktleiter schickt die Beschwerde mitsamt der Dose an den Hersteller des Dosenthunfischs und nach mehreren Untersuchungen wird das Rätsel um das kleine Etwas in der Dose gelöst.

Tierchen steht auf der Speisekarte von Thunfisch

Auch wenn das kleine Tierchen nicht gerade appetitanregend ist, so handelt es sich doch nur um einen kleinen Krebs, der normalerweise auf der Speisekarte der Thunfische steht.

Die erleichterte Mutter sagt jedoch, dass sie sich geweigert habe, ihren Kindern die Thunfischdose zu zeigen, damit sie sich in Zukunft nicht vor diesem Nahrungsmittel ekeln. Aber eines ist sicher: Von nun an wird sie immer ein wachsames Auge auf die Konservendosen haben, die sie öffnet.

Australien: Filmemacher rettet Häuser vor dem Feuer, dann entdeckt er ein regloses Tier am Boden Australien: Filmemacher rettet Häuser vor dem Feuer, dann entdeckt er ein regloses Tier am Boden