"Sie lief blau an": Ein heldenhafter Hund rettet einem Baby das Leben

Ein Hund wird zum heldenhaften Retter eines Babys, das plötzlich nicht mehr atmet.

"Sie lief blau an": Ein heldenhafter Hund rettet einem Baby das Leben
Weiterlesen
Weiterlesen

Ein Familienhund wird für seine Heldentat gefeiert, denn er rettet einem Baby das Leben. Der Hund alarmiert die Eltern des Kindes, als das kleine Mädchen nicht mehr atmet und blau anläuft.

Streitlustig und ungewöhnlich

Kelly Dowling erzählt, dass sie ihre neun Monate alte Tochter am Montagabend zum Schlafen in ihr Bettchen gelegt hat. Sie erklärt, dass das kleine Mädchen mit einer Erkältung kämpft und sich zu dieser Zeit nicht besonders wohl fühlt.

Kurz nachdem die Mutter das Baby schlafen gelegt hat, sei der 8-jährige Boston Terrier der Familie, Henry, immer wieder in das Kinderzimmer des schlafenden Babys gestürmt und habe es geweckt. Dowling hat kurz darauf die Nase voll von diesem seltsamen Verhalten ihres Hundes.

Er verhielt sich nicht wie er selbst, er ging immer wieder zurück. Das schien sehr streitlustig und ungewöhnlich für ihn zu sein.

Sie fügt hinzu, dass Henry normalerweise unangenehm berührt sei, wenn er gescholten werde, aber nicht in dieser Nacht. Zu diesem Zeitpunkt bemerkt Dowling, dass mit ihrer Tochter etwas nicht stimmt.

Sie hört sie nicht mehr atmen. Dann beginnt die Kleine plötzlich blau anzulaufen und zu würgen, an was auch immer in ihrem Hals feststeckte.

"Wir haben den Hund nicht verdient"

Die Eltern des kleinen Mädchens sind zutiefst beunruhigt und bringen es sofort ins Krankenhaus, wo die Ärzte die Ablagerungen in ihrem Hals beseitigen können, bevor es noch schlimmer wurde.

In einem Tweet, in dem sie ihren Leidensweg schildert, erklärt Dowling, dass sie erschaudert, wenn sie daran denkt, was hätte passieren können, wenn der Hund sie nicht alarmiert hätte.

Ich weiß nicht, was passiert wäre, wenn er sie nicht geweckt hätte. Wir haben ihn nicht verdient.

Weil er den Tag gerettet hat, erhält Henry von seiner menschlichen Familie ein ganz besonderes Geschenk. Dowling erzählt, dass sein Weihnachtsstrumpf dieses Jahr bis zum Rand gefüllt sein wird, um sich dafür zu bedanken, dass er das Leben ihrer Tochter gerettet hat.

Wir schenken ihm jedes Jahr zu Weihnachten einen Strumpf, und ich werde den Strumpf noch vor Weihnachten (dieses Jahr) auffüllen müssen, weil er alle seine Spielsachen früher bekommen hat.
Eine Fliege für den Hund: 13-Jähriger rettet über 200 Hunde vor dem sicheren Tod Eine Fliege für den Hund: 13-Jähriger rettet über 200 Hunde vor dem sicheren Tod