Hitzewelle: Mann muss im Anzug zur Arbeit, doch dann lässt er sich etwas Originelles einfallen
Hitzewelle: Mann muss im Anzug zur Arbeit, doch dann lässt er sich etwas Originelles einfallen
Hitzewelle: Mann muss im Anzug zur Arbeit, doch dann lässt er sich etwas Originelles einfallen
Weiterlesen

Hitzewelle: Mann muss im Anzug zur Arbeit, doch dann lässt er sich etwas Originelles einfallen

Von Maximilian Vogel

Im Sommer in den Büros zu sitzen, kann einen ganz schön ins Schwitzen bringen, vor allem bei solchen heißen Temperaturen, die zurzeit in Europa herrschen. So ergeht es auch einem Telefonisten aus Großbritannien, doch dieser lässt sich etwas Originelles einfallen.

Dresscodes können einen den Arbeitsalltag manchmal ziemlich schwierig gestalten lassen: Frauen sind oftmals gezwungen, High Heels im Job zu tragen, und klagen über Schmerzen.

Doch auch für Männer kann die Kleidervorschrift zum Problem werden. Denn im Sommer kann man am Arbeitsplatz ganz schön ins Schwitzen kommen und vor allem als Mann ist man oftmals an den strengen Dresscode der langen Hosen gebunden.

Bei Temperaturen, wie sie zurzeit in Europa herrschen, hilft bei Anzug auch kein Ventilator mehr. Paula Winkler@Getty Images

Dresscode: Lange Hosen

Ein 20-jähriger Brite ignoriert diesen Dresscode während der Hitzewille im Sommer und kommt in Shorts zur Arbeit. Dort reagiert sein Arbeitgeber negativ und schickt ihn sofort nach Hause, damit er sich lange Hosen anzieht.

Dem jungen Telefonisten gefällt diese Ungleichheit jedoch gar nicht, da Frauen sehr wohl kurz bekleidet in Röcken und Kleidern erscheinen dürfen. Aus Trotz startet er eine verrückte Aktion und er sieht sich im Kleiderschrank seiner Mutter nach etwas Passendem um.

Kleiderschrank seiner Mutter

Und er wird fündig! Sein Favorit: Ein pink-schwarzes Kleid seiner Mutter, für eine Frau wäre es angemessen im Büro. Er traut sich und fotografiert sich im Auto und am Arbeitsplatz, indem er Selfies von sich schießt.

Auf Twitter postet er seinen Selbstversuch. Von seinem Arbeitgeber erwartet er, sofort von der Arbeit verwiesen zu werden. Doch dieser ist nur verblüfft und sprachlos über diese originelle Lösung.

Schließlich schickt er ihn nach Hause, mit der Bitte, in Shorts wiederzukommen. Der 20-Jährige ist zufrieden: Zumindest einen Teilsieg hat er errungen, denn nach seiner Aktion teilt der Arbeitgeber in einer Aussendung mit, dass Männer während der Hitzewelle mit dunklen Shorts zur Arbeit erscheinen dürfen...


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen