Bedeutung von Tattoos: Beliebte Symbole und Motive
Bedeutung von Tattoos: Beliebte Symbole und Motive

Bedeutung von Tattoos: Beliebte Symbole und Motive

Feder, Anker, Pusteblume, Wolf... OhMyMag hat beliebte Tattoo-Motive und ihre Bedeutung unter die Lupe genommen und klärt dich auf über die Symbolik und die Hintergründe vieler Tattoo-Klassiker.

-Das Anker-Tattoo und seine Bedeutung

Ein Anker kann stehen für: Abenteuer, Sehnsucht, Heimat, Rückkehr, Liebe, Verbundenheit, Schutz, Halt...

Das Anker-Tattoo gehört zu den ältesten Tattoo-Motiven überhaupt. Im 19. Jahrhundert ist der Anker ein wichtiges Symbol für die Seefahrt geworden und viele Matrosen ließen sich das Motiv auf der Haut verewigen, wenn sie mindestens einmal den Atlantik überquert hatten.

Im klassischen Sinne symbolisiert der Anker vor allem Halt. Dies kann übertragen werden auf Menschen, die uns Rückhalt bieten oder auf Freunde und Familie, die immer für uns da sind. Ferner steht der Anker für Unterstützung und Kraft - etwa in stürmischen Zeiten - nicht zuletzt deshalb, weil wir ja auch vom Rettungsanker sprechen.

Die Ersten, die Anker-Tattoos trugen, waren Seefahrer. Menschen, die in die Ferne wollten und das Abenteuer suchten. Die Bedeutung des Ankers signalisiert aber auch eine tiefe Liebe zum Meer, dem maritimen Stil und den Aufbruch zu neuen Ufern, aber auch die Rückkehr zur Heimat.

Etwas weiter gedacht, kann der Anker aber auch ein Symbol für Liebe sein - als Motiv dafür, dass man mit jemandem für immer verankert sein will - was im weiteren Sinn auch als Symbol für Treue, Verbundenheit und Loyalität interpretiert werden kann.

Der Anker ist ein Motiv, das zu dir passt? Dann lass dich von unseren Vorlagen für dein Anker-Tattoo inspirieren.

-Das Feder-Tattoo und seine Bedeutung

Eine Feder kann stehen für: Leichtigkeit, Freiheit, Kreativität, Mut, Stärke, Tapferkeit...

Die Leichtigkeit der Feder ist eng verknüpft mit dem Element Luft - was im weiteren Sinne für Freiheit und Unbeschwertheit steht.

Aber auch Kreativität lässt sich mit einer Feder ausdrücken. Denn viele Jahre lang war die Feder das Schreibwerkzeug für viele große Denker und Dichter.

Indianer schmückten sich gerne mit Federn - und wir schmücken uns mit der Feder um Mut, Stärke und Tapferkeit auszudrücken - die Eigenschaften der Indianer.

Die Feder ist ein Motiv, das zu dir passt? Dann lass dich von unseren Vorlagen für dein Feder-Tattoo inspirieren.

-Das Streifen-Tattoo und seine Bedeutung

Möglicher Ursprung der schwarzen Ringe um den Arm sind wahrscheinlich die Straftätowierungen von Gefangenen in Japan im 17. bis 19. Jahrhundert. Durch unterschiedliche Anzahl an Ringen konnte man die Häftlinge zu einer Stadt, respektive einer regionalen Herkunft zuordnen.

Die schwarzen Streifen um den Arm, die man heute oft sieht, sind aus dem Trend des Blackwork-Tattoos entstanden. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei dieser Art um ein Design, das ausschließlich aus schwarzer Tinte besteht. Hierbei werden selbst Schattierungen aus grauer Farbe vermieden. Das Ergebnis ist ein kontrastreiches Motiv, das ganz besonders gut zur Geltung kommt. Hinter den schwarzen Ringen - egal wie viele davon - steht also keine Bedeutung sondern ein Tätowierstil.

Streifen um den Arm sind dir zu langweilig? Dann sind vielleicht diese Tattoo-Galerien etwas für dich:

Armband-Tattoos

Unterarm-Tattoos

Ganz-arm-Tattoos

Die Dreieck-Tattoos und ihre Bedeutung

Das Dreieck ist ursprünglich ein alchemistisches Zeichen. Je nach dem wie es angeordnet ist, steht es für eines der vier Elemente. Geht die Spitze nach unten, bedeutet das Wasser, mit der Spitze nach oben steht das Dreieck für Feuer. Beide noch mal mit Querstrich symbolisieren Luft und Erde.

Du stehst auf Linien und klare Formen? Dann lass dich von unserer Tattoo-Galerie mit geometrischen Mustern und abstrakten Tattoo-Motiven für dein persönliches geometrisches Tattoo inspirieren.

Die Träne und ihre Bedeutung

Die Träne ist ein Knast-Tattoo, genau wie die drei Punkte, die Uhr oder das Spinnenetz. Je nach Kultur hat sie aber eine andere Bedeutung, und auch die Bedeutung von vollen oder leeren Tränen variiert je nach Umfeld. Im Russischen symbolisiert die Träne, dass der Tätowierte um Verstorbene trauert.

Wenn du mehr über Häftlinge und ihre Tattoos erfahren willst, dann ist unsere Gefängnis-Tattoo-Galerie mit 13 Knast-Tattoos und ihren Bedeutungen etwas für dich.

Das Schwalben-Tattoo und seine Bedeutung

Eine Schwalbe kann stehen für: Seelenverwandtschaft, Freiheit, Hoffnung, Heimat, Loyalität...

Wie der Anker hat auch die Schwalbe ihren Ursprung in der Seefahrt. Die Matrosen verbanden mit dem Vogel das Gefühl von Heimat und Hoffnung, da Schwalben nie aufs offene Meer hinausfliegen – ergo Schwalben nur da vor kommen, wo Land in Sicht ist.

In Asien stehen Schwalben für Erfolg, hier zu Lande für Glück, wie ein altes Sprichwort besagt. Weil Schwalben ein Leben lang mit dem selben Partner zusammen sind, stehen sie auch für Zusammenhalt, Liebe, Partnerschaft und Loyalität. Wenn sie dazu noch einen Ring in ihrem Schnabel tragen, stehen sie für das Eheversprechen oder ewige Seelenverwandtschaft.

Die wohl einfachste und klassischste Bedeutung schreibt dem Schwalben-Tattoo den Wunsch nach Freiheit zu. Schwalben können in alle Richtungen fliegen, sie können sich also so bewegen, wie sie wollen. Das Verlangen, sich „frei wie ein Vogel zu fühlen“, spiegelt sich hier wieder.

Die Schwalbe ist ein Motiv, das zu dir passt? Dann lass dich von unseren Vorlagen für dein Schwalben-Tattoo inspirieren.

Das Schmetterlings-Tattoo und seine Bedeutung

Ein Schmetterling kann stehen für: Natur, Anmut, Weiblichkeit, Transformation, Wunder...

Der Schmetterling ist ein wahres Wunder der Natur. Es führt eine kurze, aber dennoch erstaunlich bewegtes Leben und erfährt eine drastische Transformation in einem relativ begrenzten Raum der Zeit. Als Ergebnis Schmetterlinge sind häufig mit Wiedergeburt und Auferstehung verbunden.Aber auch ein Symbol für die Verbindung zur Natur, die Anmut und Weiblichkeit.

Der Schmetterling ist ein Motiv, das zu dir passt? Dann lass dich von unseren Vorlagen für dein Schmetterlings-Tattoo inspirieren.

Das Eulen-Tattoo und seine Bedeutung

Die Eule kann stehen für: Weisheit, Offenheit, Weitblick, Intelligenz, Rätsel, Magie, Anmut...

Die Eule kann ihren Kopf um bis zu 260 Grad drehen. Somit hat sie viele Blickwinkel auf ihre Umgebung und kann mit ihren großen Augen alles genau beobachten. Zudem kann sie auch im Dunkeln alles genau wahrnehmen und wird somit als dem Menschen überlegen angesehen. Intelligenz, Weisheit und auch Vorhersehung stehen für die Eule.

Die Eule ist ein Motiv, das zu dir passt? Dann lass dich von unseren Vorlagen für dein Eulen-Tattoo inspirieren.

Das Wolfs-Tattoo und seine Bedeutung

Der Wolf kann stehen für: Familienverbundenheit, Kraft und Stärke, Treue, Willen, Intelligenz, Barmherzigkeit...

Ein Wolfs-Tattoo symbolisiert eisernen Willen und die Kraft, das Leben oder einen Abschnitt dessen ganz alleine meistern zu wollen, wie der einsame Wolf. Der Wolf steht auch für Menschen, die gern viel Zeit allein verbringen. Als wilder, gefährlicher oder auch boshafter Rudelführer oder gar Einzelkämpfer, symbolisiert der Wolf den rebellischen Charakter des Tattoo-Trägers.

Der Wolf ist ein Motiv, das zu dir passt? Dann lass dich von unseren Vorlagen für dein Wolfs-Tattoo inspirieren.

Das Pusteblumen-Tattoo und seine Bedeutung

Die Pusteblume kann stehen für: Vergänglichkeit, Zerbrechlichkeit, Aufbruch, Leichtigkeit, Ungebundenheit, Freiheit...

Die Pusteblume wird vor allem mit Vergänglichkeit verbunden. Sie kann nur entstehen, wenn die Blüte des Löwenzahns vergangen ist und die Verteilung der Samen ansteht.

Dies verleiht ihr zusätzlich die Aura der Zerbrechlichkeit, denn nur ein kleiner Windhauch kann genügen, dass sich die Samen aus dem Gesamtkonzept Pusteblume lösen und sich in alle Richtungen zerstreuen. In dieser Hinsicht steht die Pusteblume aber auch für einen unbestimmten Aufbruch in neue Gefilde.

Die Pusteblume wird auch oft im Sinne von Leichtigkeit, Freiheit und Ungebundenheit interpretiert.

Das Augen-Tattoo und seine Bedeutung

Das Auge kann stehen für: Erkenntnis, Wahrheit, Allwissenheit, Hellsichtigkeit, Licht, Geist...

Die Augen eines Menschen gelten seit jeher als Spiegel der Seele. Man sagt auch, sie seien das "Tor zur Seele".Wenn du ein sehr spiritueller Mensch bist und dich für Mystik interessiert, wird ein Augen-Tattoo gut zu dir passen und kann sogar einen sehr positiven Einfluss auf dich haben. Natürlich musst du auch immer ein wenig daran glauben.

Das Stern-Tattoo und seine Bedeutung

Der Stern kann stehen für: Orientierung, Spiritualität, Satanismus, Schutz und Balance, die fünf Elemente, Glück, Erfolg...

Hat der Stern fünf Zacken, ist es ein nautischer Stern. Er ist meist zweifarbig, wodurch er plastischer wirkt. Der nautische Stern wird oft mit dem Polarstern gleichgesetzt, der Seeleuten über viele Jahrhunderte zur Orientierung diente.

Scheinen Sterne als Tattoo zum Beispiel den Rücken herunterzufallen, dann ist die Bedeutung oftmals mit einer ganz bestimmten, prägenden Zeit im Leben verknüpft, die für den Tätowierten nicht gerade einfach war.

Mit sechs Zacken ist der Stern das Symbol für das Judentum und steht für die Balance zwischen Menschlichem und Göttlichem, dieser Stern muss nichts mit Religion zu tun haben, hat aber meist eine spirituelle Bedeutung für den Träger.

Steht der Stern in einem Kreis, ist es ein Pentagramm. Zeigt die Spitze des Sterns nach unten, wird der Stern als Symbol des Teufels gedeutet und folglich mit der satanistischen Szene in Zusammenhang gebracht. Zeigt der Stern nach oben, steht er wiederum für Schutz und Balance. Vier der fünf Spitzen stehen für die Elemente (Feuer, Wasser, Luft und Erde), die fünfte für einen höheren Geist.

Ein weiteres Stern-Tattoo mit eigener Bedeutung ist das eines Sterns mit Schweif bzw. einer ganzen Sternengruppe mit länglicher Schattierung. Solche Sternschnuppen stehen für Glück, Erfolg und die Erfüllung eigener Wünsche.

Der Stern ist ein Motiv, das zu dir passt? Dann lass dich von unseren Vorlagen für dein Stern-Tattoo inspirieren.

Dieser Artikel hat dir gefallen? Mehr Tattoos und ihre Bedeutung findest du in unserer Bildergalerie über Menschen, deren Tattoo-Motive unglaubliche und bewegende Geschichten erzählen.

Von Carina Levent
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen