Kleine und große Blumentattoos: Inspirationen, Ideen und Vorlagen

• Sophie Kausch
Rücken-Tattoo
Eine Seerose mit violetten Blüttenblättern und blauem Blattwerk
Ein Rosen-Tattoo in voller Blüte
Mehrere Rosen in schwarz-weiß - die Tattoos sind mit blättrigen Zweigen verziert
Diese Blumen-Tattoos scheinen zu verschwimmen

Sie gehören zu den absoluten Klassikern unter den Tattoos und sind besonders bei Frauen beliebt: Blumen-Motive. Du denkst darüber nach, dir auch eine feminine Tätowierung mit Blüten machen zu lassen? Dann haben wir hier die besten Ideen und Inspirationen für dein Blumentattoo!

Das wunderbare an den Blüten ist, dass sie an jede Stelle deines Körpers passen und in allen möglichen Größen, Farben und Formen denkbar sind. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Egal, ob es eine mehrblättrige Blüte ist oder gleich ein ganzes Blumenbouquet (wie ein Sommerstrauß), egal, ob einblumige Blüte (wie bei der Orchidee oder der Rose) oder ein vielfarbiges Blumenensemble: Alles ist möglich!

Du kannst dir dein Motiv genau so gestalten, damit es hundertprozentig zu dir passt. Wenn dir feminine Tattoos wie Blumen gefallen, könnte dich auch diese Galerie oder dieser Ideenkatalog gefallen. Sollten es dir die wunderschönen Farben angetan haben, haben wir auch dafür etwas in petto. Und noch mehr Blumenmotive findest du hier.

Auch interessant
Minimalistische Tattoos: Günstiger geht tätowieren nicht!
Weiterlesen