The Voice of Germany-Coaches fürchten sich vor Neuzugang

The Voice of Germany-Coaches fürchten sich vor Neuzugang

Ab sofort wird es in der Voice of Germany-Jury ein neues Mitglied geben. Und die anderen Coaches sind sich allesamt einig: Dieser Neuzugang ist gefährlich!

Ab Herbst nimmt ein neuer Musiker neben Yvonne Catterfeld, Mark Forster, Michi Beck und Smudo auf den legendären roten Stühlen Platz: Der drittjüngste Spross der Kelly Family - Michael Patrick (alias Paddy) Kelly wird neuer Juror in der Casting-Show The Voice of Germany!

„Paddy ist gefährlich“ 

Die anderen Coaches begegnen dem 90er Jahre-Teenie-Schwarm mit Respekt. So erklären die Zwei der Phantastischen Vier: „Michael Patrick hat ein erstaunliches, fast enzyklopädienhaftes Musikwissen, was ihn als Konkurrent natürlich gefährlich macht.“ Auch Yvonne Catterfeld hat eine hohe Meinung über den 40-Jährigen Musiker, auch wenn sie erst jetzt persönlich seine Bekanntschaft gemacht hat: „Ich habe ihn tatsächlich erst einen Tag vor den Blind Auditions kennengelernt. Er ist, glaube ich, mit Abstand der erfolgreichste und erfahrenste Künstler von uns!“

Auch interessant
Nach One Direction: Harry Styles spricht über seine liebste Drogenerfahrung

Konkurrenz trotz Freundschaft

Einzig Mark Foster kennt Paddy schon länger, bezeichnet seinen Musiker-Kollegen sogar als echten Freund. Dennoch kein Grund für den „Au Revoir“-Interpreten, den 40-Jährigen zu unterschätzen: „Paddy ist als ,der Neue' natürlich erstmal gefährlich, weil ich ihn als Coach noch nicht so richtig einschätzen kann.“ Eines ist auf jeden Fall sicher: Dieser Jury-Neuzugang wird einiges an Spannung unter den Coaches erzeugen - und witzige Kämpfe untereinander garantieren. 

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen