Australien: Drohne macht spektakuläre Bilder von tausenden Meeresschildkröten
Australien: Drohne macht spektakuläre Bilder von tausenden Meeresschildkröten
Weiterlesen

Australien: Drohne macht spektakuläre Bilder von tausenden Meeresschildkröten

Schaut euch mit eigenen Augen die unglaublichen Aufzeichnungen an, die eine Drohne in Australien von diesen Schildkröten gemacht hat.

Es ist ein Naturspektakel, das man nur selten zu sehen bekommt: In Australien haben uns Meeresschildkröten eine beispiellose Show geboten.

Tausende Schildkröten im Meer

In Australien haben Drohnen einen magischen Moment festgehalten. In den Videos sieht man Tausende Meeresschildkröten im Wasser vor der nördlichen Spitze des Landes. Die Bilder wurden bereits im Dezember 2019 gemacht und jetzt zu unserer aller Freude veröffentlicht.

Hoffnung für die bedrohte Art

Die Bilder sind nicht nur atemberaubend, sondern auch hoffnungsbringend. Die australischen Wissenschaftler, die sich auf den Schutz bedrohter Arten spezialisiert haben, waren äußerst beruhigt, die tatsächliche Zahl der Schildkröten zu sehen, die zuvor deutlich unterschätzt worden war.

60.000 erfasst weibliche Schildkröten

Um die Zahl der Schildkröten zu ermitteln, markierten die Wissenschaftler sie zuvor, bei ihrer Ankunft an den Stränden und gingen davon aus, dass durchschnittlich 23.000 Schildkröten pro Nacht an Land kommen. Doch dank der Drohnenaufnahmen konnten die Wissenschaftler in den Gewässern von Raine Island nun 60.000 weibliche Meeresschildkröten zählen.

Ein gutes Zeichen für die Zukunft der Meeresschildkröten! Erst letzten Monaten wurden tausende Baby-Schildkröten an die Strände Indiens gespült. In unserem Video könnt ihr die atemberaubenden Aufnahmen aus Australien selbst sehen!

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen