Das Pony wurde so schlimm misshandelt, dass es nicht mehr richtig laufen kann. Doch dann...
Das Pony wurde so schlimm misshandelt, dass es nicht mehr richtig laufen kann. Doch dann...
Weiterlesen

Das Pony wurde so schlimm misshandelt, dass es nicht mehr richtig laufen kann. Doch dann...

In Belgien rettete der Gnadenhof „Animaux en péril“ zwei von ihrem Besitzer völlig vernachlässigte Tiere: Ein zum Skelett abgemagertes Pferd und ein Shetland-Pony, das nicht einmal mehr laufen konnte, weil seine Hufe nie geschnitten wurden! Glücklicherweise konnten sich Poly und Everest auf die unschätzbare Hilfe dieser gutherzigen Freiwilligen verlassen ...

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen