Der letzte Bewohner von Fukushima bleibt trotz Strahlungsgefahr, um sich um die Tiere zu kümmern

Naoto Matsumura ist 55 Jahre alt. Er hat beschlossen, in der evakuierten Zone nahe des explodierten Atomkraftwerks in Fukushima zu bleiben. Und das nicht aus Liebe zur Gegend, sondern aus Liebe zu den Tieren.

Der letzte Bewohner von Fukushima bleibt trotz Strahlungsgefahr, um sich um die Tiere zu kümmern
Weiterlesen
Weiterlesen