Dsungarische Zwerghamster: Herkunft, Charakter und Wesen, Erziehung und Haltung, Preis
Dsungarische Zwerghamster: Herkunft, Charakter und Wesen, Erziehung und Haltung, Preis

Dsungarische Zwerghamster: Herkunft, Charakter und Wesen, Erziehung und Haltung, Preis

Ist er nicht niedlich, der Dsungarische Zwerghamster? Falls es dir dieses putzige Fellknäuel angetan hat und du so einen kleinen Nager adoptieren möchtest, verraten wir dir hier alles, was du über diese sympathischen Tierchen wissen solltest, bevor du dir eins anschaffst.

Ursprung und Herkunft des Dsungarischen Zwerghamsters

Der Dsungarische Zwerghamster ist ein kleines Säugetier aus den Steppen des nordöstlichen Kasachstans und südwestlichen Sibiriens. In der Natur Er hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 1 ½ bis 3 Jahren, wird 8 bis 10 Zentimeter groß und 30 bis 50 Gramm schwer. Es gibt ihn naturfarben in den Farben grau, schwarz, dunkelgrau, blaugrau, beige und noch vielen mehr.

Manche Dsungarischen Zwerghamster haben rote Augen. Der Dsungi ist aufgrund seiner ruhigen Art und seines possierlichen Aussehens sehr beliebt.

Charakter und Wesen des Dsungarischen Zwerghamsters

Der Dsungarische Zwerghamster ist von ruhiger Natur und lässt sich relativ leicht an die Hand gewöhnen. Er lässt gut mit sich umgehen und sich leichter zähmen, als so manch anderer Hamster. Der Dsungi ist ein Einzelgänger und kann nicht mit einem anderen Hamstern oder Tieren zusammen gehalten werden.

Für zwei Hamster solltest du auch zwei Käfige vorsehen, sonst kommt es zu üblen Beißereien. Für Kleinkinder ist so ein Dsungi nicht unbedingt geeignet, da er nachtaktiv ist und tagsüber schläft. Außerdem mag er es gar nicht, ungeschickt angefasst zu werden.

Gegen Langeweile solltest du mit ausreichenden Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten vorsorgen. Sonst putzt er sich zu oft und es kommt zu Haarklumpen im Magen-Darm-Trakt.

Erziehung und Haltung des Dsungarischen Zwerghamsters

Es ist wichtig, den Hamster an deine Hand, sowie an dich und deinen Geruch zu gewöhnen. Du nimmst ihn dazu möglichst mehrmals am Tag in die Hand, um ihn zu sozialisieren und an den menschlichen Kontakt zu gewöhnen. Doch wenn er schläft, solltest du ihn nicht stören. Das könnte Stress verursachen und er könnte dich beißen, um sich zu verteidigen.

Dsungarischen Zwerghamster ist sehr verspielt und mag einen möglichst großen Käfig mit Zwischenböden, geeignetem Kletterspielzeug, Rohren und Laufrädern, damit er sich beschäftigen kann und sich nicht langweilt. Wenn er nicht in Freiheit leben kann, braucht er ein eigenes Territorium, in dem er sich wohlfühlt.

Kosten und Preis des Dsungarischen Zwerghamsters

Ein Dsungarischer Zwerghamster kostet in einer Tierhandlung 5 bis 20 Euro. Doch er braucht einen möglichst großen Käfig mit geeigneter Käfigeinrichtung, eine Tränke mit Trinkrohr, Spiel- und Klettermöglichkeiten, regelmäßig Einstreu und Nistmaterial, sowie Chinchilla-Sand. Er frisst Heu, Körner, sowie frisches und getrocknetes Gemüse.

An Kosten fallen für deinen Hamster so um die 25 Euro pro Monat an. Dazu solltest du etwas Geld zurücklegen, für den Fall, dass dein Hamster krank wird und Tierarztkosten auf dich zukommen.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen