Düsseldorf: Igel löst Polizeieinsatz aus!

Dieser Igel hat ein ganz schönes Chaos ausgelöst. Sogar die Polizei muss ausrücken!

Menschen können Tieren manchmal Grausames antun, doch hin und wieder helfen sie den Vierbeinern auch selbstlos. Wie bei diesem Igel, der in Not geraten ist.

Die Straßenbahn blockiert

Die Polizeistreife in Düsseldorf wird mitten in der Nacht auf ein Auto aufmerksam, das quer über die Straßenbahnschienen parkt. Das Auto steht da mitten auf den Schienen mit eingeschalteter Warnblinkanlage und blockiert den Verkehr. Ärgerlich, denken die Beamten zuerst.

Dieser behinderte Fisch kann nicht mehr schwimmen: Die geniale Idee seines Besitzers rettet ihn
Auch interessant
Dieser behinderte Fisch kann nicht mehr schwimmen: Die geniale Idee seines Besitzers rettet ihn

Igel-Rettung

Sie bleiben stehen und sehen sich die Lage genauer an: Der Fahrer blockiert die Straßenbahn, weil sich ein kleiner Igel auf die Schienen verirrt hat und nicht mehr wegkommt, berichtet der Westen. Mithilfe eines Kartons können die Polizeibeamten das Tier bergen und in den Benrather Schlosspark bringen. Dank seiner tapferen Retter kann er dort sein Leben in vollen Zügen in der freien Wildbahn genießen. Straßen wird er in Zukunft hoffentlich meiden!

Von der Redaktion
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen