Ein russischer Tattoo-Künstler tätowiert viermal seine Sphinx-Katze... Jetzt wird er von Tierschutzorganisationen angeprangert

Der russische Body-Artist Aleksandr hat den Unmut sämtlicher Tierschutzorganisationen auf sich gezogen, nachdem er seine Sphinx-Katze Demon mehrmals anästhesiert und mit aufwendigen Tattoos tätowiert hat...

Ein russischer Tattoo-Künstler tätowiert viermal seine Sphinx-Katze... Jetzt wird er von Tierschutzorganisationen angeprangert
Weiterlesen
Weiterlesen

SÄMTLICHE TIERSCHÜTZER STEHEN NOCH UNTER SCHOCK!

IN RUSSLAND HAT EIN BODY-ARTIST NICHT GESCHEUT, SEINE EIGENE KATZE ZU TÄTOWIEREN

ER HAT SEINER SPHINX-KATZE DEMON GLEICH VIER GANGSTERMOTIVE AUF DEN RÜCKEN TÄTOWIERT:

ZIGARETTEN, KARTENSPIEL, GEFÄNGNISTÜRME UND SOGAR EINE FRAU!

DEMON MUSSTE VIERMAL ANÄSTISIERT WERDEN, UM DIE SCHMERZEN AUSZUHALTEN

EIN GLÜCK NUR, DASS SICH DIE KATZE OFFENSICHTLICH DAVON ERHOLT HAT

DOCH NOCH STREITEN SICH DIE GEISTER IN RUSSLAND: IST DAS JETZT KUNST ODER TIERQUÄLEREI?