Er kommt ins Tierheim, weil er aggressiv ist. Dann nähert sich ihm die Pflegerin

Dieser Pitbull wird von seinen Besitzern im Tierheim abgegeben, da er sich als zu aggressiv für das Familienleben erwies. Jetzt wird er zum Problem der Tierpflegerin, die sich ihm jetzt nähern muss!

Er kommt ins Tierheim, weil er aggressiv ist. Dann nähert sich ihm die Pflegerin
Weiterlesen
Weiterlesen

Im US-Bundesstaat Kalifornien kommt ein Pitbull ins Tierheim, weil er gefährlich und aggressiv sein soll... Als Maria Sanchez, eine der freiwilligen Helferinnen, das verängstigte Tier in seinem Käfig kauern sieht, versucht sie ihn zu streicheln. Und siehe da, er ist herzallerliebst und freut sich, über die erhaltenen Streicheleinheiten!