Ihr Hund sollte eingeschläfert werden, weil er gelähmt war. Doch dann machten sie eine Entdeckung...
Ihr Hund sollte eingeschläfert werden, weil er gelähmt war. Doch dann machten sie eine Entdeckung...
Ihr Hund sollte eingeschläfert werden, weil er gelähmt war. Doch dann machten sie eine Entdeckung...
Weiterlesen

Ihr Hund sollte eingeschläfert werden, weil er gelähmt war. Doch dann machten sie eine Entdeckung...

Der zehnjährigen Sheltie Ollie ging es auf einmal immer schlechter. Sie wurde schwach und schwächer und hatte fortschreitende Lähmungserscheinungen. Schließlich sollte sie eingeschläfert werden. Doch als es fast so weit war, fand man etwas an ihren Ohren. Das waren Zecken! Es kommt zwar selten vor, aber bei Ollie hatten sie eine Zeckenlähmung ausgelöst. Sie musste ganz rasiert werden, um weitere Zecken auszuschließen. Zehn Tage später war sie wieder auf den Beinen...

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen