Life-Hack: So vermeidest du im Sommer Fliegen rund um den Mülleimer

Die Fliegen im Sommer und vor allem um den Mülleimer können schnell lästig werden. Ein viral gewordener Lifehack auf TikTok lässt alle jubeln: Einfach und mit nur einer Zutat, bist du die Fliegen im Handumdrehen los!

Life-Hack: So vermeidest du im Sommer Fliegen rund um den Mülleimer
Weiterlesen
Weiterlesen

Nichts Lästigeres als im Sommer überall Fliegen in seinem Zuhause zu haben. Und vor allem um den Mülleimer tummeln sich die Fliegen gerne, schließlich fängt dieser auch bei den heißen Temperaturen schneller mal zu riechen an.

Über dieses Problem dürften sich mehrere Internetnutzer:innen ärgern, denn sie sind zahlreich, einer Frau zu danken, die einen Lifehack auf TikTok teilt. Innerhalb kürzester Zeit geht ihr Tipp viral.

Sie meint, sie hätte dies einfach in ihrer Putzroutine eingebaut und hätte seitdem keine Probleme mehr mit lästigen Fliegen um den Mülleimer. Dieser Tipp könnte zudem einfacher und logischer nicht sein, aber sicher haben die Wenigsten daran gedacht, den Mülleimer auf diese Art und Weise fliegenfrei zu halten.

Fliegenplage im Sommer vom Müll fernhalten  Chakrapong Worathat / EyeEm@Getty Images

Was machen, um Fliegen vom Mülleimer fernzuhalten?

Als Allererstes kommt man nicht umhin, den Mülleimer jedes Mal zu putzen, wenn man einen neuen Müllsack hineingibt. Wenn dies getan ist, kommt der eigentliche Trick zum Einsatz.

Und dafür braucht man lediglich jede Menge Salz. TikTok Userin @sisterpledgecleans streut gewöhnliches Tafelsalz auf den Boden ihres Mülleimers und erklärt, warum sie dies tut:

Das Salz saugt die ausgetretene Flüssigkeit auf und Fliegen und Maden sterben, wenn sie sich davon ernähren.

Innerhalb kürzester Zeit geht ihr Video viral und es wird über vier Millionen Mal angesehen und erhält 400.000 Likes auf TikTok. In den Kommentaren findet sich zudem ein weiterer Tipp: Wenn man Backpulver hinzufügt, bleiben auch unschöne Gerüche fern. Viel Spaß beim Nachmachen!