Mann rettet Kätzchen und nimmt es mit nach Hause. Doch da wartet eine gewaltige Überraschung

Mann rettet Kätzchen und nimmt es mit nach Hause. Doch da wartet eine gewaltige Überraschung

Ein Mann findet ein rotes Kätzchen in seinem Lastwagen und rettet es vor dem sicheren Tod. Was dann aber bei ihm zu Hause geschieht, ist einfach nur goldig!

Ein LKW-Fahrer hört während der Fahrt Schreie, die aus seinem Fahrzeug zu kommen scheinen. Irritiert sieht er im Inneren des Lasters nach und entdeckt dort ein rotes Kätzchen, das gerade einmal ein paar Tage alt ist. Von der Mutter ist weit und breit keine Spur zu sehen und so beschließt er, das Katzenbaby mit nach Hause zu nehmen und sich darum zu kümmern.

Katze und Frettchen 

Auch interessant
Als sie die Hundewelpen näher betrachten, packt sie die Angst

Doch zu Hause erwartet das niedliche Kätzchen eine Überraschung: Bei dem LKW-Fahrer lebt bereits eine kleine Frettchen-Familie. Die zwei Frettchen freuen sich sichtlich über den Zuwachs und toben den ganzen Tag mit der kleinen Katze. Der Mann entscheidet sich dazu, die Katze zu behalten und nennt sie Fuchagi. Er kümmert sich rührend um die kleine Katze, gibt ihr Tag und Nacht die Flasche und päppelt so das Katzenjunge auf. Die Findelkatze hat wirklich großes Glück, dass sie so eine tolle Adoptivfamilie gefunden hat.

Auch diese Katze schließt eine unglaublich berührende Freundschaft mit einem Wiesel. Das darfst du nicht verpassen. 

Juliane Kretsch-Oppenhovel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen