Mayim Bialik: Die „The Big Bang Theory“-Schauspielerin setzt sich energisch für kranke Tiere ein

Stars und Personen des öffentlichen Lebens haben eine starke Wirkung auf andere Menschen. Umso wichtiger, dass berühmte Personen ihren Einfluss nutzen, um sich für Tiere einzusetzen.

Mayim Bialik: Die „The Big Bang Theory“-Schauspielerin setzt sich energisch für kranke Tiere ein
©
Mayim Bialik: Die „The Big Bang Theory“-Schauspielerin setzt sich energisch für kranke Tiere ein

Für diejenigen unter euch, die es nicht wissen: Mayim Bialik ist die amerikanische Schauspielerin und Neurowissenschaftlerin, die die Rolle der Amy Farrah Fowler in The Big Bang Theory spielt.

Die junge Frau, die sich sehr für die Sache der Tiere einsetzt, hat kürzlich eine junge Katze adoptiert, die an einer ungewöhnlichen Krankheit leidet. Sie wurde ohne Brustmuskulatur geboren und hat jetzt eine Metallstütze im Körper!

Entdecke hier die bezaubernde Adamantium!

Eine Frau rettet eine Siam-Katze, die fast ihr ganzes Fell verloren hat Eine Frau rettet eine Siam-Katze, die fast ihr ganzes Fell verloren hat