Schwangere Topmodel-Moderatorin verliert geliebtes Familienmitglied

Schwangere Topmodel-Moderatorin verliert geliebtes Familienmitglied

Eigentlich hat die Topmodel-Moderatorin Grund zur Freude! Erst vor ein paar Wochen verkündet sie die frohe Botschaft: Sie ist das erste Mal schwanger von ihrem neuen Partner! Doch jetzt der Schock: Ein geliebtes Familienmitglied ist verstorben.

Sie ist die polnische Heidi Klum: das Model Joanna Krupa. Jetzt ist die Schöne mit der US-amerikanischen Staatsbürgerschaft mit 40 zum ersten Mal schwanger mit Ehemann Douglas Nunes. Erst vor ein paar Wochen verkündet die Moderatorin der polnischen Version von ‚Germany’s next Topmodel‘ die frohe Botschaft auf Instagram

Ein geliebtes Familienmitglied ist verstorben 

Auch interessant
Er kommt nach einem halben Jahr wieder und seine gelähmte Hündin sorgt für Emotionen!

Doch jetzt trübt ein herber Schicksalsschlag die Freude: Krupas geliebter Hund Rugby ist verstorben. Außer sich vor Trauer gedenkt das Model dem süßen Vierbeiner auf Instagram mit einem Post: "Mein Herz ist in hundert Teile zerbrochen. Ruhe in Frieden mein kleiner Engel. Manchmal macht das Leben einfach keinen Sinn und Dinge, die wir lieben, werden uns genommen." 

Ihre Fans reagieren mit viel Mitgefühl und haben Anteil an ihrem Verlust. Doch wie schwer die Blondine dieser Schlag trifft, beweist ein Post, den sie nur einen Tag später veröffentlicht. Auf dem Bild hält sie ihren kleinen Liebling in den Armen vor ihrer nackten Brust, während das Model mit Engelsflügeln und Heiligenschein ausgestattet ist (siehe Video).

Kein gewöhnlicher Hund 

Bei dem Bild handelt es sich um eine Werbekampagne für PeTA mit der dringenden Botschaft Haustiere stets zu adoptieren und nicht zu kaufen. Mit rührenden Worten betont das Model den tollen Einsatz von Rugby für diesen guten Zweck: "Ich kann es noch immer nicht begreifen, dass du nicht mehr hier bist und dass ich dich nie mehr wiedersehen werde, Rugby. Du warst das perfekte Model für ‚Be An Angel For Animals worldwide' @peta campaign. Ich bin sicher, du hast zahlreiche Leben gerettet und weltweit dazu inspiriert, Tiere aus Tierheimen zu adoptieren. Rip my angel." 

Rührende Worte und eine wichtige Botschaft, die weltweit vernommen werden soll und die der süße Rugby würdig repräsentiert hat.
Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen