Sie sieht eine eingerollte Kugel vor ihrer Haustür. Erst als sie sich bewegt, erkennt die Frau die Wahrheit

Sie sieht eine eingerollte Kugel vor ihrer Haustür. Erst als sie sich bewegt, erkennt die Frau die Wahrheit

In Kalifornien stößt Sharon Bertozzi auf dieses seltsame, vor ihrer Haustür eingerollte Tier. Sie geht davon aus, dass es sich um einen ausgehungerten Hund handelt. Doch dann ist die Überraschung groß!

Sharon Bertozzi findet vor ihrer Haustür eine komische und pelzige Kugel. Sie denkt, dass sie einen kleinen, ausgehungerten Welpen vor der Tür liegen hat und ruft die City of Folsom Animal Services um Hilfe, wie the dodo berichtet. Doch als Mitarbeiter bei ihr ankommen, stellt sich heraus, dass es sich um ein halb verhungertes und dehydriertes Koyoten-Junges handelt. Sharon postet die unglaubliche Geschichte auf Facebook und berichtet, wie sich das Koyoten-Junge, das auf den Namen Princess getauft wird, nach und nach von seinen Strapazen erholt.

Auch interessant
13 Jahre im Käfig: Jetzt betritt er zum ersten Mal die Freiheit

Ein weiteres Beispiel das uns vor Augen führt, dass wir mehr für unseren Planet und unsere Umwelt unternehmen müssen! 

 

• Sophie Kausch
Weiterlesen