Sommer-Hitze: Foto von kahl rasiertem Husky sorgt für Riesen-Empörung im Netz

Sommer-Hitze: Foto von kahl rasiertem Husky sorgt für Riesen-Empörung im Netz

Das Foto dieses bis auf den Kopf rasierten Huskys macht gerade die Runde, belustigt die einen, schockiert die anderen und sorgt für hitzige Polemik im Netz. 

 

 

Dieses auf Twitter erschienene Foto eines bis auf den Kopf kahl geschorenen Huskys mag auf den ersten Blick vielleicht belustigend wirken. Doch es ruft auch Empörung hervor und heizt die Diskussion um die Sommerschur wieder an. Denn wie so viele Hunde hat auch der Husky zwei Fellschichten, von denen die untere zur Regulierung der Körpertemperatur dient. Sie hält ihm im Winter warm und schützt ihn im Sommer vor Hitze. Dazu noch schützt sie seine Haut vor Sonnenbrand! Du solltest daher lieber keine solchen drastischen Maßnahmen ergreifen, deinen Vierbeiner im Sommer nicht rasieren, sondern eher sein Fell ab und zu befeuchten und ihm seine natürliche Schutzfunktion überlassen! Und wenn du wirklich meinst, dein Vierbeiner sollte mehr Abkühlung haben, kannst du immer noch einen kleinen Fellstreifen auf seinem Bauch rasieren, damit er sich leichter im schattigen Gras oder auf dem kühlen Fliesenboden erfrischen kann.

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen