Sommerhitze: Heißer Asphalt kann Deinem Vierbeiner gefährlich werden!

Die Hundstage sind da und bei der Affenhitze müssen wir alle auch auf das Wohlergehen der Tiere bedacht sein! Wenn wir unter der Hitze leiden, tun sie das auch!

Insbesondere Asphaltbeläge werden dieser Tage brennend heiß... und sie können sich leicht die Pfoten daran verbrennen! Um das zu vermeiden, genügt oft ein einfacher Test: die Handoberfläche fünf Sekunden lang auf den Asphalt legen! Ist diese Berührung zu heiß für Dich, ist sie es auch für die empfindlichen Pfoten der Tiere!

Dann heißt es Pfoten feucht halten, Wege im Schatten und mit Grasflächen bevorzugen und möglichst nur in den kühleren Morgen- und Abendstunden Gassi gehen!

Sommerhitze: Heißer Asphalt kann Deinem Vierbeiner gefährlich werden!
©
Sommerhitze: Heißer Asphalt kann Deinem Vierbeiner gefährlich werden!
Hinter Elefantensterben steckt auch tödliche Gefahr für unsere Hunde Hinter Elefantensterben steckt auch tödliche Gefahr für unsere Hunde