Sumatra-Elefant in Indonesien geboren

Von der Redaktion
Sumatra-Elefant in Indonesien geboren
Sumatra-Elefant in Indonesien geboren

Ein Sumatra-Elefant, eine vom Aussterben bedrohte Art, hat laut AFP gerade ein Kalb in einem geschützten Wald in Indonesien geboren. Jede Geburt ist für diese sehr gefährdete Art von Dickhäutern äußerst kostbar...

Vielleicht ein Hoffnungsschimmer für die Sumatra-Elefanten? Auf der Insel Sumatra kündigten Vertreter der Regierung stolz die Geburt eines Elefantenkalbs in einem geschützten Wald auf dieser großen indonesischen Insel an. Die Geburt dieses Babys im Norden der Insel wurde von Naturschützern, die den Gesundheitszustand der Mutter ständig beobachteten, mit Spannung erwartet.

Das Geschlecht des Kalbs wurde noch nicht bekannt gegeben. Der Elefant ist jetzt eine Woche alt: Die Behörden haben es vorgezogen, einige Tage zu warten, um sicherzustellen, dass das Baby vollkommen gesund ist, bevor sie die gute Nachricht verkünden. Das Jungtier wird ständig von seiner Mutter und zwei weiteren erwachsenen Männchen bewacht, sagte die AFP.

Der Sumatra-Elefant ist eine Unterart des asiatischen Elefanten. Wie der Name schon sagt, ist es endemisch auf der Insel Sumatra (Indonesien), und seine Population wird auf etwa 2000 Individuen geschätzt. Im Vergleich zu seinem afrikanischen Cousin ist der Sumatra-Elefant mit einer Höhe von 1,70 m bis 2,3 m viel kleiner.

Leider ist die Situation der Sumatra-Elefanten heute dramatisch: Laut WWF ist die Population im letzten Jahrhundert um 80 % zurückgegangen! Diese prächtigen Tiere werden wegen ihres Elfenbeins gejagt und leiden gleichzeitig unter der Abholzung. Sumatras Wälder werden für die Landwirtschaft gerodet: 65 % des natürlichen Lebensraums des Elefanten sind in den letzten 25 Jahren zerstört worden... Wenn nichts unternommen wird, schätzen Wissenschaftler, dass dieser Elefant bis 2040 verschwunden sein wird.

Jede Geburt ist ein echter Hoffnungsschimmer für diese vom Aussterben bedrohte Art. Dies ist die letzte Etappe vor der traurigen Wertung „In der Natur ausgestorben“.

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen