Vater und Sohn finden einen jungen Hirsch. Das Tier ist gefangen auf dem spiegelglatten Eis

Bis zu -20°C bzw. stellenweise -30°C, die Vereinigten Staaten von Amerika, stellen derzeit Temperaturrekorde auf. Eine Kältewelle, die zu ebenso beeindruckenden wie ungewöhnlichen Phänomenen im ganzen Land führte. Aber sie hat auch einige in Situationen, die, gelinde gesagt, heikel waren, gebracht.

Vater und Sohn finden einen jungen Hirsch. Das Tier ist gefangen auf dem spiegelglatten Eis
Weiterlesen
Weiterlesen

Als er mit seinem Sohn an einem zugefrorenen See in Pennsylvania vorbei fuhr, entdeckte ein Mann einen jungen Hirsch, der in der Mitte des Sees gefangen war. Das Tier schien nicht in der Lage zu sein, wieder auf die Beine zu kommen. Die beiden Männer beschlossen, ihm zu helfen.

Am Gürtel durch eine Leine mit seinem Sohn verbunden, schreitet der Vater vorsichtig auf dem Eis voran, bis er den jungen Hirsch erreicht. Dann packte er ihn und trug ihn vom spiegelglatten Eis, so gut er konnte. Glücklicherweise war das Tier während des Transports ziemlich ruhig, so dass der Mann ihn an einen sichereren Platz zurückbringen konnte. Als der Hirsch etwas festeren und weniger rutschigen Untergrund hatte, brauchte er noch ein wenig Hilfe, aber er fand schließlich in die Freiheit zurück.

Rettung eines Labradors auf hoher See Rettung eines Labradors auf hoher See