Verwahrloster Hund wird von Fell befreit
Verwahrloster Hund wird von Fell befreit
Verwahrloster Hund wird von Fell befreit
Weiterlesen

Verwahrloster Hund wird von Fell befreit

Dieser arme Hund, der nicht zu Unrecht den Namen Lazarus bekommen hat, musste sieben Jahre lang in einem Stall eingesperrt leben, ohne je das Tageslicht sehen zu können. Er wurde jetzt von der Tierschutzorganisation Big Flufy Dog Rescue im US-Bundesstaat Virginia befreit... und endlich geschoren!

Dieser Hund namens Lazarus wurde in einem verdreckten Stall in den Vereinigten Staaten gefunden.

Das seit Jahren eingesperrte Tier war in völlig verwahrlostem Zustand.

Sein überlanges, verfilztes Fell wurde geschoren.

Mit 15 kg Fell weniger muss Lazarus erst einmal wieder richtig laufen lernen.

Jetzt kümmert sich eine Tierschutzorganisation um ihn und er hat auch wieder eine neue Familie gefunden.

Mit Amanda, seinem neuen Frauchen, lernt er das Leben jetzt wieder lieben.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen