3, 2, 1... Welche Chancen der Beginn des astrologischen Neujahrs dir und deinem Sternzeichen bringt

Ein langer Winter liegt hinter uns und endlich hören wir wieder die Vögel zwitschern und erfreuen uns an den steigenden Temperaturen. Ziemlich passend dazu beginnt parallel zum Frühling dieses Jahr auch eine besonders aufregende astrologische Zeit...

3, 2, 1... Welche Chancen der Beginn des astrologischen Neujahrs dir und deinem Sternzeichen bringt
Weiterlesen
Weiterlesen

Noch nicht lange ist es her, da feierten wir unter noch nie da gewesenen Umständen das neue Jahr. Doch tatsächlich begann erst vor wenigen Tagen das neue Jahr, im astrologischen Sinne. Nachdem wir den Januar, Februar und auch den Großteil des März im Winterschlaf verbracht haben, liegt nun eine ganz neue Stimmung in der Luft.

Pünktlich zum Frühlingseinbruch

An den Einschränkungen des täglichen Lebens hat sich zwar noch nichts verändert, doch eine besondere Energie bringt uns auf Hochtouren. Sie markiert den Beginn eines völlig neuen astrologischen Zyklus: Dem Saturnjahr. Am 20. März 2021 um 10.36 Uhr wanderte die Sonne vom sensiblen Tierkreiszeichen Fische in das temperamentvolle Zeichen Widder. Möchtest du wissen, was das konkret für dein Sternzeichen bedeutet? Sieh selbst:

Nicht nur steigende Temperaturen heizen uns jetzt ein...

Das ganze Spektakel dauert einige Wochen, denn erst am 19. April wechselt die Sonne weiter in das Tierkreiszeichen Stier. Während wir in den letzten Wochen auf den ruhigen Wogen der Fische-Sonne glitten und eine Phaseder Einkehr, Fantasie und der Gefühle erlebten, ist es damit nun abrupt vorbei. Die Sonne im Feuerzeichen Widder heizt uns ordentlich ein und läutet eine Zeit der Aktion ein.

Es ist soweit: Der Winter liegt endgültig hinter uns und der Frühling ist da. Das gilt tatsächlich auch für unsere Gefühlswelt, die nun einigen Turbulenzen ausgesetzt sein kann. Wir erwachen aus dem Winterschlaf, die Frühlingsgefühle kitzeln uns wach. Doch auch in anderen Bereichen werden wir auf ganzer Linie mit Energie und Unternehmungslust versorgt. Es wird spannend!

Der Widder ist in seinem Geburtsmonat voll in seinem Element DIEGO SANCHEZ@Unsplash

Die Astrouhr steht niemals still

Achtung, Spoiler: Ein paar Tage kannst du dir schon jetzt rot im Kalender anstreichen. So wird etwa der Freitag, der 26. März, der absolute Glückstag des Jahres. Dann findet die obere Konjunktion der Venus statt und die Venus steht genau hinter der Sonne. Diese planetarische Konstellation verleiht uns den Wunsch und die Energie, um unserer Leidenschaft zu folgen. Sowohl im beruflichen als auch im amourösen Kontext ist dieser Tag ideal für einen neuen Weg. Nutze ihn!

Doch auch der Sonntag, der 28. März, ist dieses Jahr von großer Bedeutung. Besonders für impulsive Zeitgenossen dürfte er nützlich sein, denn an diesem Tag kommt es zum Märzvollmond in der Waage. In jeglichem Lebensbereich hilft uns das eine gute Balance zu finden - doch vor allem in unseren Beziehungen. Wenn du künftig noch mehr über astrologische Ereignisse und Energien lernen möchtest, behalte unseren Instagram-Channel im Auge und abonniere dich.