3 Tipps, wie du deine Klamotten fürs Weihnachtsfest pimpen kannst

Hier sind einige Tipps, wie du deine Alltagskleidung für die Feiertage umfunktionieren kannst!

3 Tipps, wie du deine Klamotten fürs Weihnachtsfest pimpen kannst
Weiterlesen
Weiterlesen

Du musst kein Vermögen für Strass- und Paillettenkleider für die Feiertage ausgeben, wenn du einen Kleiderschrank voller heißer Teile hast, die du auch im Alltag trägst. Wir verraten dir 3 Möglichkeiten, wie du deine Alltagskleidung aufpeppen kannst, um ein stilvolles Outfit für die Feiertage zusammenzustellen!

Welchen Look sollte man an Weihnachten tragen?

In der Regel möchte man sich an den Weihnachtsfeiertagen oft ein neues Outfit kaufen und sich in Teile mit Pailletten oder Strasssteinen verlieben. Das Ergebnis: Diese Kleidungsstücke bleiben oft das ganze Jahr über in den Tiefen des Kleiderschranks hängen.

Du wirst sehen, dass Sdumit ein paar zeitlosen Kleidungsstücken in deinem Kleiderschrank den perfekten Look für die Feiertage kreieren kannst. Zu den unverzichtbaren Stücken, die man in seinem Kleiderschrank haben sollte, gehören :

  • Lederrock
  • Maxi-Kleid mit Druck
  • Einfarbige Maxi-Kleid
  • Das kleine Schwarze
  • Ein schicker Blazer

Du kannst diese Teile übrigens perfekt miteinander kombinieren. Zum Beispiel kann der elegante einfarbige Blazer mit einem Lederrock oder einem kleinen Schwarzen kombiniert werden.

Und wenn du unbedingt einen Hauch von Strass und Pailletten hinzufügen möchtest, wähle ein passendes Make-up und silberne oder goldene Accessoires. Es ist auch der perfekte Zeitpunkt, um deinen schönsten Schmuck hervorzuholen, den du für einen noch raffinierteren Look tragen kannst.

Wie kreiert man einen Party-Look?

Wir verraten dir ein paar Tricks, wie du ein Basic-Teil in ein festliches Outfit verwandeln kannst. Und los geht's!

1. Hole deinen Blazer hervor

Wenn du nicht weißt, wie du dich kleiden sollst, dann keine Sorge, der Blazer ist dein bester Freund. Mit einem breiten Gürtel kannst du ihn aufpeppen. Untenrum solltest du dich für eine klassische schwarze Hose oder ein langes Kleid entscheiden. Als Schuhe empfehlen wir ein Paar schwarze Pumps.

2. Setze auf Samt

Du hast in deinem Kleiderschrank eine Hose, ein Kleid oder eine Jacke aus Samt? Rein in die Klamotten! In Kombination mit einem Rollkragenpullover oder sogar einer kleinen einfarbigen Top wird dein Outfit genial aussehen.

3. Das Maxi-Dress geht immer

Wetten, dass du ein langes Kleid in deinem Schrank hast? Ziehe es an und kombiniere es mit deinem schönsten Paar Stiefeletten oder Pumps und die Sache ist geritzt.

Die richtige Pflege für trockene Haut im Winter: Unsere Tipps für samtweiche Hände Die richtige Pflege für trockene Haut im Winter: Unsere Tipps für samtweiche Hände