Schlecht im Bett: Anzeichen und was du dagegen tun kannst
Schlecht im Bett: Anzeichen und was du dagegen tun kannst
Weiterlesen

Schlecht im Bett: Anzeichen und was du dagegen tun kannst

Was bedeutet es, schlecht im Bett zu sein? Kann man das eigentlich so ausdrücken und welche Anzeichen gibt es, die dafür sprechen? Und vor allem: Wie kann ich mein Sexualleben verbessern?

Es gibt einige Anzeichen, die darauf verweisen, dass jemand schlecht im Bett ist. Wobei die Formulierung "schlecht im Bett" mit Vorsicht zu genießen ist - denn wer entscheidet das? Bedeutet es, dass ich schlecht im Bett bin, wenn ich keinen Orgasmus bekomme? Oder bin ich schlecht im Bett, weil mein Partner/ meine Partnerin mir das vorwirft?

Ein unerfülltes Sexleben

Vielleicht sollten wir es lieber so formulieren: Warum habe ich weniger Spaß am Sex als andere es zu haben scheinen? Warum habe ich oder warum haben mein Partner/ meine Partnerin und ich kein erfülltes Sexleben? Warum habe ich nur einen Orgasmus, wenn ich es mir selbst besorge und nicht, wenn ich mit meinem Partner/ meiner Partnerin schlafe?

Welche Anzeichen es gibt, die darauf hinweisen, dass etwas verkehrt läuft im Bett, haben wir dir in dem Video weiter oben zusammengefasst. Was du dagegen tun kannst, ist vor allem eins: mit deinem Partner oder deiner Partnerin kommunizieren.

Journalistin und Feministin Caroline Rosales weiß, dass dies vor allem Frauen schwer fällt, da sie nach wie vor dazu erzogen werden, sich - auch sexuell gesehen - dem Mann unterzuordnen. Trotz Body Positive gilt nach wir vor allem eines für Frau: Sie soll schön sein und sich selbst auch als schön empfinden. Beruflicher Erfolg, Intelligenz, Kreativität - dies alles ist nicht so relevant wie das Vorhandensein oder auch die Abwesenheit von Schönheit beim weiblichen Geschlecht.

Kommunikation

Auch ist es leichter gesagt als getan, über seine sexuellen Anforderungen zu reden. Unsere heimlichen Wünsche und Bedürfnisse mit einer zweiten Person zu teilen, ist ein mutiger Schritt. Doch wollen wir ein erfülltes Sexualleben, ist es unerlässlich - da hilft es auch nichts zu wissen, wie lange guter Sex dauert.

Wir können nicht von einem anderen Menschen erwarten, dass er von einem Tag auf den anderen unseren Körper kennt. Oder, dass er unsere Gedanken liest und wie durch ein Wunderwerk uns genau das gibt, was wir von ihm/ ihr brauchen.

Das verrät dein Sternzeichen über deine Vorlieben im Bett
Auch interessant
Das verrät dein Sternzeichen über deine Vorlieben im Bett

Nur wir selber kennen unseren Körper in- und auswendig - vorausgesetzt, dass wir ihm die nötige Aufmerksamkeit haben zukommen lassen.

Von Sarah Kirsch
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen