5 Staubsauger-Fehler, die jeder macht und die den Staubsauger beschädigen

Diese fünf Fehler beim Staubsaugen machen fast alle. Sie führen dazu, dass der Staubsauger schneller kaputt geht. Achte in Zukunft beim Saugen auf diese kleinen Details, damit du deinen Staubsauger länger am Leben hältst.

5 Staubsauger-Fehler, die jeder macht und die den Staubsauger beschädigen
Weiterlesen
Weiterlesen

Diese Fehler beim Bedienen des Staubsaugers sind dir sicherlich auch schon passiert. Doch wenn du die Lebensdauer von deinem Staubsauger verlängern willst, achte beim nächsten Mal darauf, ob du auch einen dieser Fehler begehst.

1.Den Staubsaugerbeutel nicht austauschen, wenn er sehr voll ist

Warte nicht ab, bis der Staubsaugerbeutel komplett voll ist, bevor du ihn austauschst. Der ideale Moment dafür ist, wenn der Beutel zu drei Vierteln voll ist. Wenn du damit wartest, bis praktisch nichts mehr in den Beutel reingeht, saugt der Staubsauger nicht mehr mit seiner vollständigen Saugkraft.

2.Mit einem schmutzigen Filter saugen

Versichere dich nochmals in der Bedienungsanleitung deines Staubsaugers, in welchen Abständen du den Filter wechseln solltest. Es wird aber empfohlen, den Filter mindestens alle sechs Monate zu wechseln und nicht abzuwarten, bis der Filter komplett verschmutzt ist.

3.Die anderen Teile des Saugers nicht benutzen

Nutze beim Staubsaugen alle Teile, die mit deinem Staubsauger mitgeliefert wurden. Meist sind es spezielle Aufsätze, mit denen du zum Beispiel besser in die Ecken kommst. Verwende sie!

4.Das Kabel nicht sorgsam aufrollen

Wenn du darauf achtest, dass das Netzkabel immer sorgfältig aufgerollt wird, hält es länger. Lass es dafür nicht zu schnell einrollen und halte, wenn nötig, das Kabel beim automatischen Einrollen in der Hand.

5.Fäden und Haare nicht entfernen

Wenn du deinen Staubsauger nicht ordentlich pflegst und reinigst sowie die Haare und Fäden nicht regelmäßig entfernst, die sich in der Bürste verfangen haben, kann der Staubsauger nicht mehr richtig saugen und du trägst den Schmutz nur vom einen Eck ins andere. Außerdem kann dadurch langfristig der Motor geschädigt werden.

Wenn du all diese kleinen Fehler vermeidest, wirst du sehen, dass dein Staubsauger viel länger halten wird.