Abnehmen mit Kaffee: Der Zusatz von einem leckeren Gewürz kurbelt die Fettverbrennung an

Kaffee wird gerne in vielen unterschiedlichen Varianten getrunken. Ganz Mutige geben sogar noch eine Prise von einem bestimmten Gewürz hinzu, das einen angenehmen Nebeneffekt hat: Der Kaffee schmeckt nicht nur hervorragend, er hilft euch auch beim Abnehmen.

Abnehmen mit Kaffee: Der Zusatz von einem leckeren Gewürz kurbelt die Fettverbrennung an
Weiterlesen
Weiterlesen

Die meisten Menschen trinken ihren Kaffee entweder schwarz, mit Milch oder süßen ihn mit Zucker. Insbesondere die letzte Variante ist beim Versuch abzunehmen nicht sehr hilfreich. Tauscht ihr den Zuckerwürfel aber gegen ein leckeres Gewürz ein, ist sogar das Gegenteil der Fall.

Zimt am Morgen vertreibt die überflüssigen Pfunde

Falls ihr eure Fettverbrennung schon am frühen Morgen richtig ankurbeln möchtet, solltet ihr laut der Zeitschrift Brigitte eure Tasse Kaffe mit einer Prise Zimt versehen. Süß ist das Heißgetränk dann immer noch, aber keine Kalorienbombe mehr.

Das Gewürz sorgt außerdem noch dafür, dass euer Blutzuckerspiegel sinkt. Ihr solltet allerdings vorher ordentlich frühstücken, ansonsten könntet ihr eine böse Überraschung erleben, da nämlich das Gegenteil eintreten kann.

Allzweckwaffe Zimt

Falls ihr immer noch nicht überzeugt seid, solltet ihr wissen, dass Zimt noch einiges mehr kann, als euch beim Abnehmen zu unterstützen. Er enthält u. a. Antioxidantien, die das Risiko, an Krebs zu erkranken, vermindern.

Wer jetzt der Meinung ist, dass viel davon gut sei, irrt sich allerdings. Geht lieber sparsam mit dem Zimt um, es könnte euch sonst passieren, dass ihr Kopfschmerzen bekommt. Ein halber Teelöffel pro Tag reicht völlig aus. Selbst der größte Kaffeejunkie sollte mit dieser Menge gut hinkommen. Denkt aber immer daran, ihn richtig zuzubereiten!

Libido: So verbessert Kaffee eure Leistung im Bett Libido: So verbessert Kaffee eure Leistung im Bett