An diesem Detail erkennen Zahnärzt:innen, ob ihr Oralsex hattet

Was wäre, wenn euer Zahnarzt nur durch einen Blick ins Innere Ihres Mundes wüsste, ob ihr kürzlich Oralsex hattet?

Was wäre, wenn euer Zahnarzt mehr über eure Sexualpraktiken wüsste, als ihr denkt? Dies wird zumindest von mehreren Zahnärzt:innen behauptet. Angeblich können Zahnärzte durch einen Blick in den Mund ihrer Patienten herausfinden, ob sie vor kurzem Oralsex hatten. Wie ist das möglich?

Zahnärzt:innen wissen, ob ihr Oralsex hattet

Zahnarzt:innen können über sehr intime Details eures Lebens Bescheid wissen. In einem TikTok-Video vom Februar 2021 postet ein Nutzer mit dem Namen Cian Macbrien eine Nachricht, die für Aufregung sorgt: "Ich habe gerade erfahren, dass ein Zahnarzt wissen kann, ob jemand Oralsex hatte oder nicht. Ich schreie". Diese Erkenntnis findet nicht nur er schockierend.

Die Internetnutzer:innen verbreiten die Nachricht sehr schnell weiter: Ist es wirklich möglich, dass ein Zahnarzt herausfindet, ob ihr in letzter Zeit ein Liebesspiel hattet? Einige halten das für eine ziemlich lustige Fake News, andere gehen los und stellen die Frage den Hauptbeteiligten: den Zahnärzt:innen. Es stellt sich heraus, dass alles wahr ist!

Dieses Detail verrät den Blowjob

Auf TikTok gibt es viele Gesundheitsfachleute, die Ratschläge erteilen und mit falschen Informationen und Tipps aufräumen. So erklärten Zahnärzt:innen, dass sie an einer bestimmten Stelle im Mund erkennen können, ob ein Patient Oralsex hatte. "Können wir sagen, ob Sie es vor drei Jahren getan haben? Nein. Aber wenn Sie es vor kurzem getan haben und ein bisschen sehr forsch waren ... Manche Leute können ein Hämatom am Gaumen haben", sagt die Dentalhygienikerin Mandimaeee.

Eine Erklärung, die Dr. Huzefa Kapadia, Zahnärztin in Michigan, näher erläutert: "Gaumenpetechie. So nennt man das. Es ist ein bisschen so, als würde man an einem Lolli lutschen. Ein oder zwei hier und da, das ist kein Problem. Aber wenn Sie viele, viele, viele, viele Lollis lutschen, haben Sie ein Problem. Das führt zu Gaumenpetechien. Das ist ein Bluterguss und eine Irritation am weichen Gaumen".

Ihr brauchen eure Zahnärzt:in nicht um Geheimhaltung zu bitten, da er/sie wie alle Angehörigen des Gesundheitswesens die ärztliche Schweigepflicht zu wahren hat, es sei denn, er/sie vermutet einen sexuellen Missbrauch.

Sein Sternzeichen verrät: Das hasst dein Partner im Bett Sein Sternzeichen verrät: Das hasst dein Partner im Bett