Asos: So funktionieren Retouren bei dem Online-Händler

Nicht die richtige Größe, der Schnitt gefällt nicht, der Artikel hat einen Fehler ... es gibt zahlreiche Gründe, warum man einen online bestellten Artikel zurückschicken möchte. Wir verraten euch, was ihr für eine Retoure bei Asos beachten müsst.

Asos gehört zu den beliebtesten Online-Shopping-Seiten und ist dank seiner Auswahl an Basic-Teilen, Trend-Stücken und zahlreichen Markenprodukten auf der ganzen Welt kaum ersetzbar geworden.

Doch uns allen passiert es, dass wir uns mal vertun und zum Glück bietet der Onlinehandel die Möglichkeit der Retoure. Wir verraten euch, wie ihr falsch bestellte Artikel ganz einfach zurückschickt und schnell erstattet bekommt.

Rücksendebedingungen: Aktualisierung April 2019

Im April 2019 aktualisiert Asos die Retouren-Politik, um Missbrauch vorzubeugen, insbesondere für den Fall, dass bereits getragene Kleidungsstücke zurückgesendet werden.

Der neue Paragraph soll eine ungewollte Nutzung der Retoure verhindern und kann bei tatsächlichem Fehlverhalten zu einer Deaktivierung des Kundenkontos führen.

Damit treue Kunden und Kundinnen weiterhin die Möglichkeit haben, Artikel zurückzuschicken, hat Asos den Rückgabezeitraum von 28 auf 45 Tage ausgeweitet.

Ab dem 29. Tag ist jedoch keine Rückerstattung in Geldmitteln mehr möglich, sondern man bekommt einen Gutschein über den zurückerstatten Betrag.

thumbnail
Auch das Online-Shoppen hat ein Corona-Update bekommen. cottonbro@Pexels

Covid-19-Update

Während der Pandemie hat Asos einige Änderungen an der Lieferpolitik vorgenommen, die zeigen, warum das Online-Shoppen auch hier nicht mehr so schnell geht, wie vorher:

  • Die Lieferungen finden statt, doch es kann zu Verzögerungen kommen
  • Im Falle von Lieferverzögerungen solltet ihr sieben Werktage warten, bevor ihr euch mit dem Kundenservice in Verbindung setzt
  • Der Rückgabezeitraum ist auf 60 Tage verlängert
  • Bei Problemen schreibt am besten eine E-Mail, anstatt euch per Chat oder die sozialen Netzwerke an das Unternehmen zu wenden
  • Die Bearbeitung der Rücksendung kann bis zu 14 Tage dauern

Retouren bei Asos: Der Zeitrahmen

Erst einmal keine Panik! Nach Erhalt der Ware habt ihr 28 Werktage Zeit, die Artikel zurückzuschicken. Die Rücksendung ist kostenlos.

Es kann bis zu 14 Werktage dauern, bis ihr eine Empfangsbestätigung der Retoure bekommt. Bewahrt bis dahin den Sendenachweis auf, da das Paket bis zum Eintreffen bei Asos in eurer Verantwortung liegt.

Retouren bei Asos: Versand und Rücksendung

Ihr könnt die Artikel von einer beliebigen Abgabestelle mit DHL oder Hermes an Asos zurückschicken. Bei allen Bestellungen, die ihr zurückschicken möchtet, dürft ihr nicht vergessen, das Rücksendeformular auszufüllen, dies könnt ihr ganz einfach in eurem Konto machen.

Wählt unter "Rücksendung erstellen" den Artikel aus und gebt den Rücksendegrund an. Dann bekommt ihr einen QR-Code per E-Mail zugeschickt. Diesen Code lasst ihr an der Abgabestelle eurer Wahl scannen und ihr bekommt ein Rücksendelabel ausgestellt.

Ihr müsst den Artikel nicht in der Originalverpackung zurückschicken, achtet bloß darauf, dass er ordentlich verpackt ist, damit er beim Versand nicht beschädigt wird.

Retouren bei Asos: Rückerstattung

Sobald das Paket bei Asos eingetroffen ist, erhaltet ihr innerhalb von 24 Stunden eine Empfangsbestätigung. Achtung, bei der Versandbestätigung des Lieferanten handelt es sich nicht um die Empfangsbestätigung.

Die Rückerstattung wird nach Eintreffen des Pakets umgehend in die Wege geleitet. Bis das Geld auf eurem Konto eingetroffen ist, kann es jedoch fünf bis zehn Tage dauern.

Mit diesem einfachen Tipp werden Sie Ihre Schuhe anziehen können, ohne nasse Füsse zu bekommen. Entdecken Sie schnell den Tipp. Mit diesem einfachen Tipp werden Sie Ihre Schuhe anziehen können, ohne nasse Füsse zu bekommen. Entdecken Sie schnell den Tipp.