Bei Lidl gibt es Designer-Mundschutz für unter 5 Euro!

Der Discounter Lidl hat eine Sparte für sich entdeckt: Bereits im August starten sie eine Kooperation mit Designerin Jette Joop für einen Mundschutz. Dies dürfte so gut funktioniert haben, dass sie Ende Oktober nochmals einen Verkauf starten.

Bei Lidl gibt es Designer-Mundschutz für unter 5 Euro!
Weiterlesen
Weiterlesen

Der erste Corona-Lockdown hat zwar gezeigt, dass in vielen von uns ein Talent zum Nähen von Masken verborgen ist. Doch wer trägt nicht gerne eine, die von einem Designer stammt und wo Naht auf Naht jedem Gesicht steht?

Stoffmasken sind eine praktische Lösung für den Alltag. Isabel Pavia@Getty Images

Wenn schon Maske, dann Designer-Maske

Die Masken werden wir schließlich nicht mehr so schnell los - das steht zumindest fest, wenn man sich die Entwicklung der aktuellen Infektionszahlen während der Corona-Pandemie ansieht.

Dass Masken nicht nur schützen sollen - diese Modelle schützen euch besonders gut - , sondern auch bequem sein sollen, haben wir mittlerweile alle bemerkt - vor allem wenn wir sie über einen längeren Zeitraum tragen müssen.

Der Discounter Lidl hat es im August das erste Mal gewagt, Designer-Mundschutz auf den Markt zu bringen, die sich jeder in mehrfacher Ausstattung leisten kann. Mit Designerin Jette Joop verkaufen sie textile Masken um unter fünf Euro und das im Doppelpack (4,84 Euro zwei Stück für Erwachsene).

Da diese so gut angekommen sind, gibt es sie jetzt Ende Oktober erneut - solange der Vorrat reicht. Ab Montag, dem 26. Oktober, stehen die Designer-Masken erneut zum Verkauf und dieses Mal gibt es sie auch in einer Kindervariante um 3,87 Euro für zwei Masken. (Hier kommt ihr zum Link der Lidl-Broschüre.)

Lidl spendet einen Teil des Erlöses an Corona-Nothilfe

Einen Teil des Erlöses lässt Lidl dem Deutschen Roten Kreuz zukommen, als Unterstützung für die Corona-Nothilfe. Mit einem Kauf des stylischen Mund- und Nasenschutzes bekommt ihr nicht nur hübsche Muster und einen perfekten Schnitt, sondern unterstützt damit das Rote Kreuz und seid dabei sogar noch umweltfreundlich unterwegs.