Blumen-Orakel: Das verrät deine Lieblingsblume über deine Persönlichkeit

Blumen sind DAS Geschenk schlechthin und das aus gutem Grund: Sie sind ein kleines Stück bunter Natur, extra für den Beschenkten zusammengestellt. Dabei sind die Blumen-Geschmäcker durchaus verschieden - was wiederum einiges über die eigene Persönlichkeit aussagt...

Blumen-Orakel: Das verrät deine Lieblingsblume über deine Persönlichkeit
Weiterlesen
Weiterlesen

Blumen sind einfach ein Klassiker unter den Geschenken, denn wer freut sich nicht über einen bunten, liebevoll zusammengestellten Blumenstrauß? Doch die Liebe zur Blume der Wahl zeigt sich nicht nur im Strauß, sondern sagt zudem viel über den eigenen Charakter aus.

Bist du extrovertiert oder eher ein Mauerblümchen? Becca Tapert@Unsplash

Was Floristinnen und Floristen schon lange wissen: Die Wahl der Lieblingsblume wird direkt vom Unterbewusstsein getroffen. Und genau das erlaubt uns einen direkten Blick auf Aspekte unserer Persönlichkeit:

Wenn du beispielsweise Hortensien magst, heißt das, dass du ein durchweg positiver Mensch bist, der durch seine lebenslustige Art gerne aus der Masse hervorsticht. Pfingstrosen hingegen geben einen Hinweis auf eine starke feminine Seite, doch das bedeutet keineswegs dass du zerbrechlich bist, im Gegenteil - du bist tougher, als viele auf den ersten Blick vermuten würden.

Tulpen-Liebhaber gehen gerne auf Menschen zu und haben immer ein offenes Ohr und gute Tipps für Freunde in Not. Magnolien hingegen deuten auf viel Empathie und hohe emotionale Intelligenz hin, was sich in deiner Eigenschaft als gute Zuhörerin äußert. Rosen lassen einen Hang zur Reisefreudigkeit erkennen: Du liebst es, neue Eindrücke zu gewinnen und kannst es kaum erwarten, wieder loszuziehen und weitere Erlebnisse zu sammeln.

Weitere Blumen-Orakel gibt es im Video!