Natürliches Anti-Aging: Das Öl dieser Pflanze sorgt für glatte und geschmeidige Haut
Natürliches Anti-Aging: Das Öl dieser Pflanze sorgt für glatte und geschmeidige Haut
Natürliches Anti-Aging: Das Öl dieser Pflanze sorgt für glatte und geschmeidige Haut
Weiterlesen

Natürliches Anti-Aging: Das Öl dieser Pflanze sorgt für glatte und geschmeidige Haut

Du hast empfindliche und sensible Haut oder du bist auf der Suche nach einem natürlichen Anti-Aging-Produkt? Dann wirst du dieses pflanzliche Öl lieben!

Das Borretschöl wird aus den Samen von Borretsch, auch bekannt als Gurkenkraut, gewonnen. Seit der Antike ist Borretschöl für seine vielfältigen Wirkstoffe bekannt. Im Mittleren Osten sowie im Mittelmeerraum wird es heute noch kultiviert und regelmäßig verwendet.

Die im Öl enthaltenen Wirkstoffe machen Borretsch zu einem exzellenten Kosmetikprodukt - für Haut und Haar.

Borretschöl: Anwendung und Wirkung

Der große Anteil an Linolsäure im Borretschöl hilft der Haut dabei, ihre Geschmeidigkeit wiederzuerlangen bzw. zu erhalten. Daher ist Borretschöl ein tolles Mittel, um bei regelmäßiger Anwendung beispielsweise Dehnungsstreifen zu mindern.

Borretschöl kann vermischt mit der täglichen Hautpflege oder pur direkt auf der Haut angewendet werden, indem es behutsam mit den Fingern in die Haut einmassiert wird. Borretschöl lindert dabei auch eventuellen Juckreiz, der oft bei empfindlicher Haut auftritt.

Borretschöl für reife Haut

Der hohe Gehalt an Gamma-Linolensäure im Borretschöl ist auch der Grund, weshalb man es häufig in Anti-Aging-Produkten findet. Das Öl spendet reifer Haut die benötigte Feuchtigkeit, die essenziell ist für eine glatte Haut und es hilft den Zellen sich zu erneuen.

Wer die feuchtigkeitsspendende Wirkung in seinen Tages- und Nachtcremes erhöhen und seine Haut noch mehr verwöhnen will, tut gut damit, ein paar Tropfen Borretschöl hinzufügen.

Borretschöl für sensible Haut

Spannt oder wird deine Haut bei Kälte sehr schnell rot, so handelt es sich dabei mit ziemlicher Sicherheit um empfindliche Haut. Zu deren Pflege eignet sich Borretschöl besonders gut.

Dank des hohen Anteils an Omega-6-Fettsäuren wird die Haut beruhigt und mögliche Hautirritationen, die durch äußere Einflüsse entstanden sind, können behoben werden. Gleichzeitig hat Borretschöl eine entzündungshemmende Wirkung und steht damit der Heilpflanze schlechthin in Nichts nach!

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen