"Chair Challenge": Die neue Herausforderung, die nur Frauen gelingt
"Chair Challenge": Die neue Herausforderung, die nur Frauen gelingt
Weiterlesen

"Chair Challenge": Die neue Herausforderung, die nur Frauen gelingt

Wetten, nachdem ihr den Artikel gelesen habt, könnt ihr nicht anders, als die neue Social-Media-Challenge gleich selbst zu Hause auszuprobieren?! Einen Stuhl hat schließlich jeder bei sich rumzustehen...

Wieder einmal kursiert eine neue Challenge in den sozialen Netzwerken. Diesmal hat es aber nichts mit der kontroversen Invisible Challenge, der etwas bescheuerten Vans-Challenge oder der ziemlich idiotischen und gefährlichen Bird Box Challenge zu tun.

Chair Challenge

Der neue Hype auf Instagram, Twitter und TikTok heißt Chair Challenge und geht so: Man stellt sich wenige Zentimeter vor eine Wand und lehnt sich dann soweit nach vorne, dass der Kopf die Wand berührt. Der Körper sollte einen rechten Winkel ergeben. Klar soweit?

Nehmt euch jetzt einen Stuhl, hebt ihn hoch und versucht, die Sitzfläche an euren Oberkörper zu ziehen, richtet dann euren Oberkörper auf. Wenn ihr wissen wollt, wie es aussehen sollte, schaut euch die Beispiele in unseren Video an. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass sie Männern im Gegensatz zu Frauen fast nie gelingt.

Wissenschaftliche Erklärung

Ihr könnt die Chair Challenge zuhause mit eurem Vater, eurem Freund oder eurem Bruder testen. Sie schaffen es eventuell nicht... Aber woran liegt es, dass den Frauen diese Challenge leichter fällt als Männern?

Um der Frage auf den Grund zu gehen, hat die britische Tageszeitung The Sun wissenschaftlichen Rat eingeholt und folgende Antwort bekommen: "Der Schwerpunkt vieler Frauen liegt unterhalb der Hüften, während der Schwerpunkt der Männer wesentlich höher liegt".

Doch es gibt auch eine zweite Theorie:

Dadurch, dass die Füße der Männer länger sind als die der Frauen, stehen sie weiter weg von der Wand, wenn sie den Stuhl anheben. Die Beine der Frauen sind näher an der Wand als die der Männer.

So oder so: jetzt seid ihr dran!

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen