Das Geheimnis ist jetzt gelüftet! Deshalb verlieren wir das Gleichgewicht, wenn...

Das Geheimnis ist jetzt gelüftet! Deshalb verlieren wir das Gleichgewicht, wenn...

Eines der ersten Anzeichen von Betrunkenheit, ist das Taumeln. Doch warum eigentlich? Warum haben wir Gleichgewichtsstörungen, wenn wir betrunken sind? Wir erklären es Euch hier!

Hast du schon einmal gesehen, wie Du aussiehst, wenn Du betrunken bist?

„Nein, das bin doch nicht ich… So bin ich doch nicht!“

Warum verlieren wir das Gleichgewicht, wenn wir ein paar Gläser Alkohol getrunken haben?

Es gibt zwei Gründe dafür. Zum einen das Innenohr!

Das Innenohr enthält eine gallertartige Flüssigkeit, die Endolymphe.

Und die funktioniert wie eine Wasserwaage.

In die Lymphflüssigkeit hinein ragen winzige Härchen zum Ermitteln der horizontalen Lage der Flüssigkeit.

Diese Information wird ans Gehirn weitergeleitet, damit das Gehirn jederzeit weiß, welche Haltung unser Kopf einnimmt.

Das Gehirn sorgt für die entsprechenden Muskelbewegungen, um den Kopf gerade zu halten.

Trinkst Du jetzt Alkohol, kommt Ethanol in die Flüssigkeit… Die Struktur der Flüssigkeit verändert sich. Genauer gesagt, sie verflüssigt sich…

Die Härchen werden mobiler… und bekommen den Eindruck, der Kopf würde sich mehr bewegen. Auch wenn das gar nicht der Fall ist!

Der zweite Grund sind die GABAA

Diese Rezeptoren im Gehirn werden durch den Einfluss von Alkohol beeinträchtigt. Unser Gehirn gibt den Befehl zu ruckartigen Bewegungen…

Widersprüchliche Befehle, die zu Koordinationsstörungen führen.

Dazu kommt, dass sich die vom Alkohol beeinflussten GABAA-Rezeptoren störend auf unsere Gehirnfunktionen auswirken.

Wir reagieren langsamer und unsere motorischen wie auch unseren intellektuellen Fähigkeiten lassen nach. Und wir haben das Nachsehen!

Fassen wir noch einmal zusammen:

Da die Flüssigkeit im Innenohr Einfluss auf unsere Bewegungen nimmt und dieselben, werden sie ruckartig ausgeführt, wiederum das Innenohr erschüttern und damit die Flüssigkeit erneut in Bewegung bringen, gerät alles aus den Fugen… und wir taumeln!

Auch interessant
Astrologie: Drei Sternzeichen kann kein Mann widerstehen

So, jetzt wisst Ihr alles. Schnell noch eine Kopfschmerztablette und dann ab ins Bett!

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen