Leichte Küche: Mit Reissalat gefüllte Paprika

Entdeckt heute mit uns ein leckeres Rezept. Reissalat einmal anders, nämlich als bunte Füllung in knackigen Paprika serviert! So einfach geht's!

Für alle, die noch auf der Suche nach einem Rezept für eine sommerliche Vorspeise oder eine Cocktail-Party sind haben wir hier einen bunten Reissalat in knackigen Paprika. Und wer will, kann den Reissalat noch mit Schinkenwürfeln oder Thunfisch - auf Meeresfrüchte verzichtet ihr lieber, wie eine Studie jetzt rät - anreichern. Es ist auch ganz leicht zuzubereiten und spart Geschirr… Denn hier ist alles essbar!

Zutaten:

  • 3 Paprika
  • 100 g Reis
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Dose Mais
  • Basilikum
  • Pfeffer und Salz
  • Olivenöl
  • Balsamico

Zubereitung:

1. Den Reis kochen

2. Die Kirschtomaten, eine Paprika und die Salatgurke in Würfel schneiden

3. Mit dem Mais und den Basilikum-Blättern vermischen

4. Mit Salatessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken

5. Die übrigen Paprika mit der Salatmischung füllen

Lasst es euch schmecken!

Gefüllte Tomaten: Mit diesen fünf Tipps gelingt das leckere Gericht ganz sicher Gefüllte Tomaten: Mit diesen fünf Tipps gelingt das leckere Gericht ganz sicher