Leichte Küche: Mit Reissalat gefüllte Paprika

Entdeckt heute mit uns ein leckeres Rezept. Reissalat einmal anders, nämlich als bunte Füllung in knackigen Paprika serviert! So einfach geht's!

Leichte Küche: Mit Reissalat gefüllte Paprika
Weiterlesen
Weiterlesen

Für alle, die noch auf der Suche nach einem Rezept für eine sommerliche Vorspeise oder eine Cocktail-Party sind haben wir hier einen bunten Reissalat in knackigen Paprika. Und wer will, kann den Reissalat noch mit Schinkenwürfeln oder Thunfisch - auf Meeresfrüchte verzichtet ihr lieber, wie eine Studie jetzt rät - anreichern. Es ist auch ganz leicht zuzubereiten und spart Geschirr… Denn hier ist alles essbar!

Zutaten:

  • 3 Paprika
  • 100 g Reis
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Dose Mais
  • Basilikum
  • Pfeffer und Salz
  • Olivenöl
  • Balsamico

Zubereitung:

1. Den Reis kochen

2. Die Kirschtomaten, eine Paprika und die Salatgurke in Würfel schneiden

3. Mit dem Mais und den Basilikum-Blättern vermischen

4. Mit Salatessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken

5. Die übrigen Paprika mit der Salatmischung füllen

Lasst es euch schmecken!