Die rätselhafte Schublade unter dem Backofen: Wetten, dass auch ihr sie falsch verwendet?

Die rätselhafte Schublade unter dem Backofen: Wetten, dass auch ihr sie falsch verwendet?

Habt ihr euch auch schon mal gefragt, warum es bei fast jedem Backofen unten eine Schublade gibt. Ihr wisst nicht wirklich, was damit anfangen und bunkert darin Geschirr oder Besteck? Dafür ist sie garantiert nicht gedacht, wir haben die richtige Antwort für dich!

Er ist in Deutschland so gut wie in jeder Küche zu finden: der Backofen. Für viele Köche ist er unabkömmlich. Ob eine knusprige Pizzaluftige Brownies oder leckere Kuchen - mit einem Ofen lässt sich alles Mögliche hervorzaubern.

Fast jeder Backofen hat sie: eine kleine Schublade

Wir benutzen unsren Ofen beinahe täglich - und auch die kleine Schublade, die sich unter dem Backofen befindet, ist ständig in Gebrauch. Viele bewahren dort Geschirr, Besteck oder Backformen auf. Dafür ist das Fach aber ursprünglich gar nicht konzipiert worden.

Auch interessant
Astrologie: Drei Sternzeichen kann kein Mann widerstehen

Es dient stattdessen dazu, dort Essen zu lagern, um es nach dem Backen bis zum Verzehr warmzuhalten. Außerdem reguliert die Schublade die Feuchtigkeit der Nahrungsmittel, sodass das Festmahl weder austrocknet noch abkühlt. Ist das nicht praktisch?

Und hier erfahrt ihr, wie ihr nach dem Kochen euren Herd ganz leicht sauber bekommt.  

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen